Pic­ca­ta al­la mi­la­ne­se auf Lin­gui­ne mit Ka­pern-Zi­tro­nen-But­ter

Pic­ca­ta al­la mi­la­ne­se con lin­gui­ne al bur­ro, li­mo­ne e cap­pe­ri

So is(s)t Italien - - CETTINAS WELT -

ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 4 PER­SO­NEN

• 400 g Lin­gui­ne

• 60 g frisch ge­rie­be­ner Par­me­san zzgl. et­was mehr zum Be­streu­en

• 2 Eier

• 8 klei­ne Kalbs­schnit­zel

• 20 g Mehl

• 6 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

• 60 g But­ter

• 1 Bio-Zi­tro­ne

• 3 EL Ka­pern in La­ke (Glas)

• Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer 1

Die Lin­gui­ne nach Pa­ckungs­an­ga­be in reich­lich ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren. Par­me­san und Eier ver­quir­len. 2

Die Kalbs­schnit­zel wa­schen und tro­cken tup­fen, dann leicht sal­zen und pfef­fern und mit Mehl be­stäu­ben. 2 EL Oli­ven­öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Das Fleisch in der EiPar­me­san-Mi­schung wen­den und von bei­den Sei­ten bei mitt­le­rer Hit­ze gold­braun bra­ten. 3 3

In ei­ner Pfan­ne die But­ter zer­las­sen. Die Zi­tro­ne heiß ab­wa­schen und tro­cken rei­ben. Die Scha­le ab­rei­ben und die Hälf­te des Safts aus­pres­sen. Rest­li­ches Oli­ven­öl, ab­ge­tropf­te Ka­pern, Zi­tro­nen­scha­le und -saft zur But­ter ge­ben, sal­zen und pfef­fern.

4

Die Lin­gui­ne ab­gie­ßen und tropf­nass zur Ka­pern-Zi­tro­nen-But­ter ge­ben, dann vor­sich­tig da­mit ver­men­gen. Pas­ta und Pic­ca­ta auf Tel­ler ver­tei­len und mit ge­rie­be­nem Par­me­san be­streut so­fort ser­vie­ren.

Tipp: Pic­ca­ta al­la mi­la­ne­se zeich­net sich da­durch aus, dass das Fleisch in ei­ner wür­zi­gen Par­me­s­an­pa­na­de ge­wen­det und dann lang­sam knusp­rig ge­bra­ten wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.