ZUC­CHI­NI-CAN­NEL­LO­NI mit Gor­gon­zo­la und Spi­nat

Can­nel­lo­ni di zuc­chi­ne con gor­gon­zo­la e spi­n­aci

So is(s)t Italien - - PASTA&VINO -

ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 4 PER­SO­NEN

• 2 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra zzgl. et­was mehr zum Fet­ten

• 100 g ro­te Lin­sen

• 1 Zwie­bel

• 1 Knob­lauch­ze­he

• 500 g Ba­by­spi­nat

• 250 g Gor­gon­zo­la

• ca. 3 gro­ße Zuc­chi­ni

• 300 g Sah­ne

• 200 g ge­rie­be­ner Gou­da

• Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer 1

Den Back­ofen auf 200 °C Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Ei­ne Auf­lauf­form mit Oli­ven­öl ein­fet­ten. Lin­sen in ei­nem Sieb ab­spü­len und nach Pa­ckungs­an­ga­be ca. 10 Mi­nu­ten in ko­chen­dem Was­ser ga­ren. In­zwi­schen Zwie­bel und Knob­lauch schä­len und ha­cken. Den Spi­nat ver­le­sen, dann wa­schen und tro­cken schleu­dern. Oli­ven­öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen, Zwie­bel und Knob­lauch da­rin gla­sig düns­ten. Den Spi­nat da­zu­ge­ben und zu­sam­men­fal­len las­sen. Die Lin­sen ab­gie­ßen, ab­trop­fen las­sen und zum Spi­nat ge­ben. Al­les sal­zen und pfef­fern. Die Pfan­ne vom Herd neh­men, den In­halt et­was ab­küh­len las­sen. Gor­gon­zo­la wür­feln. 150 g da­von un­ter­he­ben. 2

Zuc­chi­ni wa­schen, put­zen und der Län­ge nach in dün­ne Schei­ben ho­beln. Je­weils 3 Schei­ben leicht über­lap­pend ne­ben­ein­an­der­le­gen und auf dem un­te­ren Drit­tel et­was Spi­nat­fül­lung ver­tei­len. Zuc­chi­ni auf­rol­len und die Zuc­chi­ni-Can­nel­lo­ni in die vor­be­rei­te­te Auf­lauf­form le­gen.

3

Sah­ne auf ko­chen und üb­ri­gen Gor­gon­zo­la da­rin schmel­zen. Die So­ße mit Salz und Pfef­fer wür­zen und über die Can­nel­lo­ni gie­ßen. Al­les mit Kä­se be­streu­en und im vor­ge­heiz­ten Ofen ca. 25 Mi­nu­ten ba­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.