Ge­mü­se-Nu­del-Sup­pe

Mi­ne­s­tra di ver­du­ra e pas­ta

So is(s)t Italien - - FRISCH AUFGETISCHT! -

ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 4 PER­SO­NEN

• 2 Zwie­beln • 2 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

• 2 Knob­lauch­ze­hen • 2 EL To­ma­ten­mark

• 200 g Ka­rot­ten • 1,5 l hei­ßer Kalbs­fond

• 200 g Stau­den­sel­le­rie • 200 g Sup­pen­nu­deln

• 240 g wei­ße Boh­nen (Do­se) • 4 Stie­le Pe­ter­si­lie

• 240 g Kid­ney­boh­nen (Do­se) • Salz und frisch ge­mah­le­ner

• 2 Stie­le Thy­mi­an schwar­zer Pfef­fer

• 1 Zweig Ros­ma­rin

1

Zwie­beln und Knob­lauch schä­len und fein wür­feln. Ka­rot­ten eben­falls schä­len und in Wür­fel schnei­den. Sel­le­rie wa­schen und in Schei­ben schnei­den. Boh­nen durch ein Sieb ab­gie­ßen, ab­spü­len und gut ab­trop­fen las­sen. Thy­mi­an und Ros­ma­rin wa­schen und tro­cken schüt­teln. 2

Das Öl in ei­nem Topf er­hit­zen. Zwie­beln und Knob­lauch da­rin an­düns­ten. Ka­rot­ten, Sel­le­rie, To­ma­ten­mark und Kräu­ter da­zu­ge­ben und kurz an­rös­ten. Al­les mit dem hei­ßen Fond ab­lö­schen, auf­ko­chen und ca. 10 Mi­nu­ten zu­ge­deckt kö­cheln las­sen.

3

Boh­nen und Sup­pen­nu­deln zum Ge­mü­se in den Topf ge­ben und nach Pa­ckungs­an­ga­be der Nu­deln in der Sup­pe ga­ren. Pe­ter­si­lie wa­schen und tro­cken schüt­teln. Die Blätt­chen ab­zup­fen und grob ha­cken. Die Sup­pe mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken, Thy­mi­an und Ros­ma­rin ent­fer­nen. Die Sup­pe mit Pe­ter­si­lie be­streut so­fort ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.