LAU­WAR­MER FU­SIL­LI-SA­LAT mit Hack­bäll­chen

In­sa­la­ta tie­pi­da di fu­sil­li e pol­pet­ti­ne

So is(s)t Italien - - PASTA&VINO -

ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 4 PER­SO­NEN

• 100 g ge­trock­ne­te To­ma­ten in Öl (Glas)

• 6 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

• 4 EL hel­ler Bal­sa­mi­coes­sig

• 2 TL Senf

• 300 g Fu­sil­li

• 2 EL Ka­pern in La­ke (Glas)

• 250 g Rin­der­hack

• 1 Ei

• 2 EL Sem­mel­brö­sel

• 1 TL Pa­pri­ka­pul­ver

• 150 g Mi­ni-Moz­za­rel­la­ku­geln

• 50 g Pi­ni­en­ker­ne

• 1 Bund Ru­co­la

• Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer 1

Ge­trock­ne­te To­ma­ten ab­trop­fen las­sen und in Strei­fen schnei­den. Für das Dres­sing 4 EL Oli­ven­öl mit Es­sig und Senf ver­quir­len, mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. 2

Nu­deln in reich­lich ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren, dann ab­gie­ßen und ab­schre­cken. Fu­sil­li mit To­ma­ten, Ka­pern und Dres­sing gut ver­mi­schen.

3

Hack­fleisch mit Ei, Sem­mel­brö­seln und Pa­pri­ka­pul­ver ver­mi­schen, kräf­tig sal­zen und pfef­fern. Aus der Hack­mas­se Bäll­chen for­men. In die Mit­te je 1 Mi­ni-Moz­za­rel­la­ku­gel ge­ben, mit Hack­mas­se um­schlie­ßen. 4

Die Pi­ni­en­ker­ne oh­ne Zu­ga­be von Fett in ei­ner Pfan­ne an­rös­ten, her­aus­neh­men und ab­küh­len las­sen. Üb­ri­ges Oli­ven­öl in der Pfan­ne er­hit­zen. Die Hack­bäll­chen bei gro­ßer Hit­ze da­rin rund­her­um 6–8 Mi­nu­ten bra­ten. Den Ru­co­la un­ter den Nu­del­sa­lat mi­schen. Den Sa­lat mit Pi­ni­en­ker­nen be­streu­en und mit Hack­bäll­chen ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.