Zi­tro­nen­tar­te­let­tes mit Bai­ser­hau­be

Tar­te­let­tes al li­mo­ne con la me­rin­ga

So is(s)t Italien - - PASTA SELBST GEMACHT -

75 MI­NU­TEN ZUBEREITUNGSZEIT zzgl. 1 St­un­de Kühl­zeit ♥ FÜR 6 STÜCK

• 250 g Mehl zzgl. et­was mehr zum Ver­ar­bei­ten • 270 g Pu­der­zu­cker • et­was Salz

• 125 g wei­che But­ter zzgl. et­was mehr zum Fet­ten

• 6 Eier

• 1 EL Spei­se­stär­ke

• 75 g Sah­ne

• 100 ml Bio-Zi­tro­nen­saft

• 1 TL ab­ge­rie­be­ne Bio-Zi­tro­nen­scha­le

1

Mehl, 70 g Pu­der­zu­cker, 1 Pri­se Salz, But­ter und 1 Ei in ei­ner Schüs­sel zu ei­nem glat­ten Teig ver­kne­ten. In Frisch­hal­te­fo­lie ge­wi­ckelt 1 St­un­de kalt stel­len. Back­ofen auf 200 °C Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. 6 Tar­te­let­te­förm­chen (Ø ca. 12 cm) mit et­was But­ter ein­fet­ten. Den Teig in 6 Por­tio­nen tei­len und auf der leicht be­mehl­ten Ar­beits­flä­che je­weils rund aus­rol­len. Förm­chen da­mit aus­klei­den. Den Bo­den mehr­mals mit ei­ner Ga­bel ein­s­te­chen und ca. 10 Mi­nu­ten im vor­ge­heiz­ten Ofen vor­ba­cken. Et­was ab­küh­len las­sen.

2

Für die Fül­lung die üb­ri­gen Eier tren­nen. Das Ei­gelb mit Stär­ke, Sah­ne und 50 g Pu­der­zu­cker über ei­nem Was­ser­bad cre­mig schla­gen. Zi­tro­nen­saft und -scha­le un­ter­mi­schen. 2 Ei­weiß steif schla­gen, 50 g Pu­der­zu­cker ein­rie­seln las­sen und wei­ter­schla­gen, bis ei­ne cre­mi­ge Mas­se ent­stan­den ist. Die­se un­ter die Zi­tro­nen­mas­se he­ben und die Cre­me auf den Tar­te­let­te­bö­den ver­tei­len. Die Of­en­tem­pe­ra­tur auf 160 °C re­du­zie­ren. Tar­te­let­tes mit­tig im Ofen 15 Mi­nu­ten ba­cken.

3 3

Den Back­ofen auf 240 °C Ober­hit­ze vor­hei­zen. Für die Bai­ser­hau­be das üb­ri­ge Ei­weiß mit 1 Pri­se Salz sehr steif schla­gen, da­bei den üb­ri­gen Pu­der­zu­cker da­zu­ge­ben. 4

Ei­weiß auf den ge­ba­cke­nen Zi­tro­nen­tört­chen ver­tei­len und im Ofen in 5–7 Mi­nu­ten hell­gold­braun ba­cken. Förm­chen aus dem Ofen neh­men. Die Tört­chen aus­küh­len las­sen, dann aus der Form neh­men und ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.