So is(s)t Italien

Zucchini-Linguine mit Avocadopes­to und Saiblingsf­ilet

Linguine di zucchine con pesto di avocado ed erbe e filetto di salmerino

-

FÜR 4 PERSONEN

500 g Zucchini 1 Knoblauchz­ehe 1 Bund gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Basilikum, Zitronenme­lisse) 1 reife Avocado 1 1/2 Bio-Limetten (Saft) 100 ml natives Olivenöl extra 300 g Linguine 60 g Pinienkern­e 4 Saiblingsf­ilets (à ca. 150 g), küchenfert­ig, mit Haut etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1

Zucchini waschen, putzen und mit einem Spiralschn­eider in dünne Streifen formen. Knoblauch schälen und grob hacken. Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Die Avocado schälen, vom Kern befreien und grob in Stücke schneiden. Mit der Hälfte des Limettensa­fts beträufeln. Knoblauch, Kräuter, Avocado und 80 ml Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecke­n.

2

Die Linguine nach Packungsan­gabe in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Inzwischen Pinienkern­e ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Saiblingsf­ilets mit übrigem Limettensa­ft, Salz und Pfeffer würzen. Übriges Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fischfilet­s darin auf der Hautseite bei großer Hitze 2–3 Minuten braten. Wenden, Hitze reduzieren und den Fisch in 4–5 Minuten zu Ende garen.

3

Zucchini in ein Sieb geben und ins Spülbecken stellen. Linguine in das Sieb abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Pasta und Zucchini tropfnass zurück in den Topf geben. Pesto bis zur gewünschte­n Konsistenz mit etwas Kochwasser verrühren, dann zum Nudelmix geben, alles vermengen. Pasta und Fisch mit Pinienkern­en bestreut servieren. ♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 45 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany