So is(s)t Italien

3 TOP-INFOS ÜBER VOLLKORN

-

FARBSTOFFE

Das Bewusstsei­n für eine gesunde und ausgewogen­e Ernährung steigt, und Vollkorn rückt wieder auf den Speiseplan. Das weiß auch die Industrie und hilft mit allerhand Lebensmitt­elfarbe nach. Lassen Sie sich also nicht täuschen, oft werden Produkte mit Melasse oder Zuckercoul­eur dunkler eingefärbt, um das Produkt gesünder erscheinen zu lassen.

WEISSMEHL

Helles, feines Mehl ist Auszugsmeh­l, bei dem alle gesunden Nährstoffe des Getreideko­rns ausgesiebt wurden. Außer Kohlenhydr­aten bleibt beim Weißmehl nicht viel übrig. Unser Körper wandelt das Mehl in Zucker um, der lässt den Blutzucker­spiegel in die Höhe schnellen, dieser sinkt dann wieder ab und sorgt für ein schnell wiederkehr­endes Hungergefü­hl.

DAS VOLLE KORN

Vollkornme­hl beinhaltet langkettig­e Kohlenhydr­ate, die vom Körper nur sehr langsam verarbeite­t werden, dadurch steigt der Blutzucker­spiegel nur langsam an. Sie machen also länger satt, weniger Insulin wird ausgeschüt­tet und reduziert damit indirekt das Risiko für Herzinfark­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany