So is(s)t Italien

BLUMENKOHL­SUPPE mit Safran

Vellutata di cavolfiore allo zafferano

-

FÜR 4 PERSONEN

1 Stange Lauch 800 g Blumenkohl 350 g mehligkoch­ende Kartoffeln 3 EL natives Olivenöl extra 1,2 l heiße Gemüsebrüh­e 0,5 g gemahlener Safran 4 Stiele Petersilie 100 g Mascarpone

200 g Sahne

etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1

Den Lauch putzen, gut waschen und in Ringe schneiden. Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

2

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Lauch darin andünsten. Blumenkohl und Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten. Alles mit der heißen Gemüsebrüh­e ablöschen und aufkochen. Den Safran unterrühre­n und die Suppe zugedeckt 20–25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dabei zwischendu­rch gelegentli­ch umrühren. 3

Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen. Mascarpone glatt rühren. Sahne zur Suppe geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecke­n und auf Suppenscha­len verteilen, dann jeweils mit 1 Klecks Mascarpone garnieren und mit Petersilie bestreut sofort servieren.

TIPP: Anstelle von Blumenkohl können Sie nach Belieben und je nach Saison auch Pastinaken, Petersilie­nwurzeln, Knollensel­lerie oder weißen Spargel verwenden.

Newspapers in German

Newspapers from Germany