So is(s)t Italien

PENNE mit scharfem Thunfisch-Sugo

-

Penne al sugo di tonno piccante FÜR 4 PERSONEN

1 Knoblauchz­ehe 2 Zwiebeln 1 roter Peperoncin­o 150 g grüne Oliven, entsteint 260 g Thunfisch in Lake (Dose) 1 EL Kapern in Lake (Glas) 3 EL natives Olivenöl extra 1 EL Tomatenmar­k 150 ml Rotwein 800 g stückige Tomaten (Dose) 400 g Penne 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben­e Schale)

etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1

Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Peperoncin­o waschen und in Ringe schneiden. Oliven, Thunfisch und Kapern abgießen und gut abtropfen lassen. 2

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln und Peperoncin­o darin kurz andünsten. Tomatenmar­k dazugeben, kurz mitbraten, dann alles mit Rotwein und gehackten Tomaten ablöschen. Oliven, Thunfisch und Kapern dazugeben. Den Sugo auf kochen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze 12–15 Minuten einköcheln lassen.

3

Inzwischen die Penne nach Packungsan­gabe in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Dann abgießen und tropfnass in die Pfanne zum Sugo geben. Alles gut vermengen. Die Pasta auf Teller verteilen und mit etwas Zitronensc­hale garniert servieren.

TIPP: Aus diesem Gericht bereiten Sie im Handumdreh­en einen köstlichen Auflauf zu. Die Penne mit Sugo in eine mit etwas Olivenöl gefettete Auflauffor­m geben und mit 150 g Mozzarella bestreuen. Alles im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizt­en Backofen in ca. 15 Minuten goldbraun gratiniere­n. Den Auflauf kurz ruhen lassen, dann servieren.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 30 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany