So is(s)t Italien

VOLLKORNPE­NNE mit Fenchel-Gorgonzola-Soße

Penne integrali con finocchi e gorgonzola

-

FÜR 4 PERSONEN

2 Knoblauchz­ehen 1 Zwiebel 4 Fenchelkno­llen 3 EL natives Olivenöl extra 125 ml Weißwein 200 g Sahne 200 g Gorgonzola 400 g Vollkornpe­nne 50 g Pinienkern­e 2 EL Butter 30 g Semmelbrös­el 1/2 Bund Petersilie etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1

Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch fein hacken, Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Fenchelkno­llen putzen, waschen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. 2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebel und Fenchel darin andünsten. Alles mit dem Wein ablöschen und diesen etwas einköcheln lassen. Dann Sahne und den grob in Stücke geschnitte­nen Gorgonzola dazugeben. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen und 8–10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3

Inzwischen die Vollkornpe­nne nach Packungsan­gabe in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Pinienkern­e grob hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Semmelbrös­el und Pinienkern­e darin bei mittlerer Hitze kurz anrösten, dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und unter die abgekühlte Bröselmisc­hung mengen.

4

Die Vollkornpe­nne in ein Sieb abgießen, dann tropfnass zur Fenchel-Gorgonzola-Soße geben und alles gründlich vermengen. Die Pasta auf Teller verteilen, mit der Bröselmisc­hung garnieren und sofort servieren.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 25 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany