So is(s)t Italien

Schweinefi­let mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian

Filetto di maiale all’aglio, rosmarino e timo

-

FÜR 4 PERSONEN

700 g Schweinefi­let, küchenfert­ig 4 Knoblauchz­ehen 1 TL Pfefferkör­ner 1/2 TL Senfsaat 2 EL Rapsöl 5 Zweige Rosmarin 3 Stiele Thymian 2 Stiele Salbei etwas Salz

1

Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Schweinefi­let trocken tupfen und von Fett und Sehnen befreien. 2 Knoblauchz­ehen schälen und hacken. Pfefferkör­ner und Senfsaat im Mörser pulvrig zerstoßen, den Knoblauch dazu geben und zerstoßen. Das Schweinefi­let rundum mit der Mischung einreiben. 2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin rundum 1–2 Minuten scharf anbraten. Das Fleisch herausnehm­en und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und mit Küchengarn um das Filet binden. Den übrigen Knoblauch mit dem Messerrück­en andrücken und auf dem Fleisch verteilen. Das Filet im heißen Ofen in 30 Minuten zu Ende garen. Dann herausnehm­en, kurz ruhen lassen und salzen. Vom Küchengarn befreien, in Scheiben geschnitte­n servieren.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 60 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany