So is(s)t Italien

Rigatoni mit Kräutern, Frischkäse und Ei

-

Rigatoni alle erbe con formaggio fresco e uovo FÜR 4 PERSONEN 1/2 Bund Thai-Basilikum 1/2 Bund Oregano 4 EL natives Olivenöl extra 1 Bio-Zitrone (Saft) zzgl.

1 TL abgerieben­e Schale 500 g Rigatoni

2 Scheiben Weißbrot 100 g Frühstücks­speck in Scheiben

4 Eier

200 g Frischkäse 1/2 TL Chiliflock­en, nach Belieben 4 EL frisch geriebener Parmesan etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1

Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Die Hälfte davon beiseitele­gen, den Rest mit dem Öl mixen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensa­ft abschmecke­n. Die Rigatoni nach Packungsan­gabe in kochendem Salzwasser al dente garen. Das Brot rösLikör,

ten und würfeln. Den Speck ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne knusprig braten und herausnehm­en. Aus den Eiern in derselben Pfanne Spiegeleie­r braten.

2

Rigatoni abgießen, mit dem Kräuteröl vermengen und auf Teller verteilen. Je 1 Spiegelei sowie Speck und Frischkäse daraufgebe­n. Die Pasta mit Salz, Pfeffer und Chiliflock­en würzen und mit Parmesan, Zitronensc­hale, Brotwürfel­n und den restlichen Kräutern garniert servieren.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 40 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany