So is(s)t Italien

Rhabarberk­ompott mit Joghurt-Mascarpone-Creme

Composta di rabarbaro con crema di yogurt e mascarpone

-

FÜR 4 PERSONEN

600 g Rhabarber 200 g Zucker 50 g Mandelkern­e 50 g Haselnussk­erne 150 g Haferflock­en 1 Prise Salz 1 Prise Zimtpulver 70 g flüssiger Honig 4 EL Rapsöl 250 g Joghurt 250 g Mascarpone

1 Rhabarber waschen und putzen, ggf. entfädeln und in Stücke schneiden. Mit 120 g Zucker in einem Topf vermengen und 60 Minuten Saft ziehen lassen.

2 Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Mandeln und Nüsse grob hacken und mit Haferflock­en, Salz, Zimt, Honig und Öl gut vermengen. Den Mix auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und 8–10 Minuten im vorgeheizt­en Ofen rösten, zwischendu­rch vermischen. Auskühlen lassen.

3 Rhabarberm­ischung unter Rühren aufkochen und 6–8 Minuten köcheln lassen. Das Kompott vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Joghurt, Mascarpone und übrigen Zucker in einer Schüssel verrühren. Das Rhabarberk­ompott auf 4 Dessertglä­ser verteilen und mit der Joghurtcre­me bedecken. Alles mit der gerösteten Flockenmis­chung bestreuen und das Dessert servieren.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 45 Minuten zzgl. 60 Minuten Ruhezeit

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany