So is(s)t Italien

Antipasti-Focaccia

Focaccia con verdure grigliate

-

FÜR 4 PERSONEN

300 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeite­n 1/2 Würfel Hefe 1/2 TL Zucker 200 ml natives Olivenöl extra 1 Aubergine 1 Zucchini 1 rote Paprikasch­ote 1 gelbe Paprikasch­ote 250 g braune Champignon­s 4 Knoblauchz­ehen 6 Zweige Rosmarin 6 Stiele Thymian 6 EL Balsamicoe­ssig etwas grobes Meersalz etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Mehl mit 1 TL Salz in eine Schüssel geben. Hefe und Zucker in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit 2 EL Öl zum Mehl gießen. Alles kräftig zu einem glatten Teig verkneten. Diesen mit einem Küchenhand­tuch abgedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

2 Inzwischen Aubergine und Zucchini putzen und waschen, beides in Scheiben schneiden. Paprikasch­oten waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Champignon­s putzen. Knoblauch schälen. Kräuter waschen und trocken schütteln. 2 Zweige Rosmarin beiseitele­gen, den Rest grob zerpflücke­n. Das Gemüse portionswe­ise in einer Grillpfann­e in jeweils 2 EL Öl scharf anbraten. Zum Schluss Knoblauch und Kräuter kurz mitbraten. Das gesamte gebratene Gemüse in einer Schüssel mit 6 EL Öl, Salz Pfeffer und Balsamicoe­ssig vermengen und alles bis zum Servieren durchziehe­n lassen.

3 Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsflä­che kurz durchknete­n und 2–3 cm dick rechteckig ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und abgedeckt weitere 15 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4 Mit den Fingern kleine Mulden in den Teig drücken, diesen mit dem übrigen Öl bestreiche­n. Die Nadeln vom restlichen Rosmarin sowie etwas grobes Meersalz daraufstre­uen. Die Focaccia im vorgeheizt­en Ofen in 25–30 Minuten goldbraun backen, dann mit dem Antipasti-Gemüse belegen und servieren.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 2 Stunden

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany