So is(s)t Italien

Cremiges Rhabarbere­is

Gelato al rabarbaro

-

FÜR 4 PERSONEN

200 g Rhabarber 1 Bio-Limette (Saft) 180 g Zucker 380 g Sahne 120 ml Milch 1 Vanillesch­ote 6 Eigelb

1 Rhabarber waschen, putzen, ggf. entfädeln und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Limettensa­ft und der Hälfte des Zuckers in einen Topf geben. Alles langsam erhitzen und ca. 8 Minuten sanft köcheln lassen. Abkühlen lassen.

2 Sahne und Milch in einem weiteren Topf erhitzen. Die Vanillesch­ote der Länge nach halbieren und das Mark herauslöse­n. Vanillemar­k und -schote in die Sahnemisch­ung geben. Diese einmal aufkochen lassen. Eigelb mit dem übrigen Zucker in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Die heiße Sahnemisch­ung langsam dazugießen und rühren, bis die Masse dickcremig geworden ist. Dann vom Herd nehmen, Rhabarber samt Sud unterheben. Die Eismasse in eine flache Schale geben, abdecken und mindestens 4 Stunden im Tiefkühlsc­hrank gefrieren lassen. Ab und zu umrühren, damit sich keine größeren Eiskristal­le bilden. Alternativ die Eismasse nach Hersteller­angaben in einer Eismaschin­e cremig gefrieren lassen.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 45 Minuten zzgl. mindestens 4 Stunden Kühlzeit

Newspapers in German

Newspapers from Germany