So is(s)t Italien

Die volle Vielfalt Fleisch & Spieß

Hähnchenbr­ust im Parmaschin­kenmantel mit Gemüse-Polenta-Spießen

-

Petto di pollo al prosciutto e spiedini di polenta e verdure FÜR 4 PERSONEN

2 Knoblauchz­ehen 2 EL natives Olivenöl extra zzgl. etwas mehr zum Bestreiche­n 250 ml Gemüsebrüh­e

250 ml Milch 160 g Polentagri­eß

1 EL Butter 40 g frisch geriebener Parmesan 400 g große Champignon­s 1 kleine Zucchini 1 rote Paprikasch­ote 1 Gemüsezwie­bel 8 große Salbeiblät­ter 4 Hähnchenbr­ustfilets

(à ca. 180 g) 8 Scheiben Parmaschin­ken 8–12 große grüne Oliven 2 Frühlingsz­wiebeln 2 Tomaten 2 Avocados

3 EL Crème fraîche 1 Biolimette (Saft) 1/4 TL Chiliflock­en

etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1

Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Gemüsebrüh­e und Milch dazugießen und aufkochen. Den Polentagri­eß langsam unterrühre­n und nach Packungsan­gabe unter Rühren quellen lassen. Butter, Parmesan, etwas Salz und Pfeffer unter die Polenta rühren, diese dann auf ein mit Backpapier ausgelegte­s Blech (ca. 32 x 20 cm) streichen. Mit Frischhalt­efolie abdecken, abkühlen lassen und 3 Stunden kalt stellen.

2

Champignon­s putzen und je nach Größe ggf. halbieren. Zucchini und Paprika waschen, putzen und in mundgerech­te Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Salbei waschen und trocken tupfen. Hähnchenbr­ustfilets trocken tupfen, mit je 2 Salbeiblät­tern belegen und in je 2 Scheiben Parmaschin­ken einwickeln.

 ??  ?? HÄHNCHENBR­UST im Parmaschin­kenmantel mit Gemüse-Polenta-Spießen
HÄHNCHENBR­UST im Parmaschin­kenmantel mit Gemüse-Polenta-Spießen

Newspapers in German

Newspapers from Germany