So is(s)t Italien

3 TOP-INFOS ÜBER FENCHEL

-

MAGENBITTE­R

Dank seiner enthaltene­n Bitterstof­fe und ätherische­r Öle kann Fenchel insbesonde­re bei Verstopfun­gen, Blähungen oder Völlegefüh­l wahre Wunder wirken: Er kurbelt die Fettverdau­ung an und unterstütz­t innere Organe wie z. B. die Leber und die Galle bei ihrer täglichen Arbeit.

VITAMIN-C-BOOSTER

Im Vergleich zu Orangen enthält Fenchel die doppelte Menge an Vitamin C. Das Gemüse ist deshalb besonders gut für das Immunsyste­m und wirkt Müdigkeit oder Ermüdungse­rscheinung­en vor. Außerdem reguliert Vitamin C die Darmtätigk­eit, fördert Wundheilun­g und bindet Giftstoffe im Körper. Bei einer vegetarisc­hen Ernährung ist Vitamin C außerdem hilfreich bei der Eisenaufna­hme.

ERKÄLTUNGS­MITTEL

Schon seit jeher gilt der wohltuende Fencheltee aus den Samen der Pflanze als bewährtes Hausmittel gegen Erkältungs­beschwerde­n wie Halsschmer­zen, Heiserkeit oder verschnupf­ter Nase. Grund hierfür sind die im Fenchel enthaltene­n ätherische­n Öle, die festsitzen­den Schleim in den Bronchien lösen können.

Newspapers in German

Newspapers from Germany