So is(s)t Italien

Gebratener Seeteufel mit Zucchini-Tomaten-Risotto

Coda di rospo con risotto alle zucchine e pomodoro

-

FÜR 4 PERSONEN

1 Zwiebel 2 Knoblauchz­ehen 8 EL natives Olivenöl extra 300 g Risottorei­s 200 ml Weißwein ca. 1 l Gemüsebrüh­e 350 g Kirschtoma­ten 500 g Zucchini

1 TL Zucker 4 Stücke Seeteufelf­ilet (à ca. 200 g, ohne Haut) 1 Biozitrone (Saft)

2–3 EL Mehl

4 Stiele Basilikum 1 EL kalte Butter 75 g frisch geriebener Parmesan etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1

Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Risottorei­s dazugeben und ebenfalls glasig dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen, diesen fast vollständi­g verkochen lassen, dann nach und nach heiße Brühe dazugießen. Diese immer wieder einkochen lassen, bevor weitere Brühe dazugegebe­n wird. Den Reis auf diese Weise in 20–25 Minuten garen.

2

Inzwischen Kirschtoma­ten waschen. Die Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini darin anbraten. Herausnehm­en, 1 EL ÖL in die Pfanne geben und die Tomaten darin ca. 5 Minuten dünsten, dann mit Zucker bestreuen, diesen leicht karamellis­ieren lassen. Zucchini zurück in die Pfanne geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne vom Herd nehmen.

3

Fischstück­e waschen, trocken tupfen, mit Zitronensa­ft, Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen, den Fisch darin auf der Hautseite 3–4 Minuten scharf anbraten. Dann wenden und bei kleiner Hitze 3–4 Minuten garen. 4

Kirschtoma­ten und Zucchini zum Risotto geben und 2–3 Minuten mitgaren. Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Butter und Parmesan unter das Risotto rühren. Dieses mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Fisch auf Teller verteilen. Alles mit Basilikum bestreuen und servieren. ♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 45 Minuten

Newspapers in German

Newspapers from Germany