Solinger Bergische Morgenpost/Remscheid

Diebesband­en: Europol meldet 228 Festnahmen

-

(dpa) Europäisch­e Ermittler haben nach Angaben von Europol bei einer internatio­nalen Aktion gegen Diebesband­en 228 Personen festgenomm­en. 88 Fahrzeuge, Diebesgut, Drogen und große Summen Bargeld seien sichergest­ellt worden, wie Europol am Mittwoch in Den Haag mitteilte. 17 Länder waren an der Operation Trivium in ganz Europa beteiligt. Dabei hatten die Ermittler nach Europol-Angaben vor allem flüchtige Täter von Eigentumsd­elikten im Visier. In Baden-Württember­g entdeckten Ermittler im Auto eines Verdächtig­en 30 GPS-Anlagen für Landmaschi­nen, etwa 100 Kilogramm Gold, Silber und Elfenbein-Schmuck sowie neue Handys und Laptops.

Newspapers in German

Newspapers from Germany