Solinger Bergische Morgenpost/Remscheid

Mehr schlafen in der Corona-Pandemie

-

Häufiger Krach in der Familie oder Schwierigk­eiten beim Lernen und Arbeiten zu Hause: Solche Probleme machen vielen Menschen in Deutschlan­d gerade zu schaffen. Doch es gibt auch Bereiche, mit denen die Leute zufriedene­r sind als vor Beginn der Corona-Krise. Das haben kürzlich Wissenscha­ftler herausgefu­nden. Befragt wurden Tausende Erwachsene in Deutschlan­d. Viele Befragte sagten dabei: Sie fühlen sich gesünder und ausgeschla­fener als vor der Corona-Pandemie. Einen der Gründe dafür nennt der Forscher Stefan Liebig. Er sagt: „Durch das Homeoffice entfallen zum Beispiel lange Anfahrtswe­ge zur Arbeitsste­lle.“Wer zu Hause arbeitet oder lernt, kann also länger im Bett liegen bleiben. Besonders blöd dagegen finden die Menschen, dass sie in ihrer Freizeit weniger machen können als vor Corona.

dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany