TSG als Au­ßen­sei­ter ins Der­by

Solinger Morgenpost - - SPORT -

SO­LIN­GEN (trd) Mit ei­ner gu­ten Vor­stel­lung in der zwei­ten Halb­zeit hat die TSG So­lin­gen die BG Duis­burg-West im Ab­stiegs­kampf der Bas­ket­ball-Ober­li­ga mit 76:65 nie­der­ge­run­gen. Dar­an möch­te das Team von Trai­ner­ge­spann Re­né Borck und Ma­ik Wa­losch am heu­ti­gen Sams­tag ge­gen den TuS Hil­den an­knüp­fen. „Wir ge­hen je­doch als kla­rer Au­ßen­sei­ter in die Par­tie“, gibt Borck zu be­den­ken.

Die Hil­de­ner, die mit vier Sie­gen und drei Nie­der­la­gen or­dent­lich da­ste­hen, be­ste­chen mit phy­sisch star­ken Spie­lern un­ter dem Korb und schnel­len Ak­teu­ren im Auf­bau. Sie sind da­durch schwer zu ver­tei­di­gen. „Un­se­re Chan­ce hängt da­von ab, ob wir die Re­bounds kon­trol­lie­ren kön­nen“, er­läu­tert der Coach. Soll­ten sich die So­lin­ger vie­le Ab­pral­ler si­chern, spie­len sie mit viel Tem­po nach vor­ne. „Das Fast­break-Spiel und die Treff­si­cher­heit von au­ßen wa­ren zu­letzt un­se- re Stär­ke. Die müs­sen wir nut­zen.“

Bis aus Marc Pe­tri (Bän­der­pro­ble­me) und Tha­nu Va­s­ant­han (Ar­beit) wird die TSG wohl kom­plett an­tre­ten. Auf Borck an der Sei­ten­li­nie muss die Trup­pe al­ler­dings ver­zich­ten: Der Coach hat ei­ne ge­plan­te Knie-Ope­ra­ti­on hin­ter sich ge­bracht und fällt erst­mal aus. Ma­ik Wa­losch wird in der Ver­ant­wor­tung ste­hen.

Bas­ket­ball-Ober­li­ga

FO­TO: RADTKE

Ma­ik Wa­losch trägt heu­te auf dem Feld und als Coach die Ver­ant­wor­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.