Meis­ter­werk mit Eth­no- Ein­flüs­sen

Stereoplay - - Die Kandidaten -

Jan Gar­barek war mit sei­nen Te­nor- und So­pran­sa­xo­phon­tö­nen schon in End­los­schlei­fen über die Jazz­land­schaf­ten ge­schwebt – so be­schrieb ste­reo­play- Mu­sik­chef Mat­thi­as In­hof­fen die Vor­ge­schich­te. Das 1988er- Al­bum des Nor­we­gers bot mit süd­ame­ri­ka­ni­schen Per­kus­sio­nis­ten und Eth­no- Ein­flüs­sen so man­che Ab­wechs­lung und wur­de als „ bes­ter Wurf“seit dem Meis­ter­werk von 1971 zu Recht die Be­son­de­re LP des Mo­nats.

Jan Gar­bareks „ Le­gend of the Se­ven Dreams“er­schien bei ECM Records

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.