Er­folg 2.0

Auch die zwei­te Auf­la­ge der HiFi- Mes­se im Her­zen Deutsch­lands zog mit er­wei­ter­ter Aus­stel­lungs­flä­che rie­si­ge Scha­ren an In­ter­es­sier­ten an.

Stereoplay - - Magazin -

Dass sich die Er­stau age der über­re­gio­na­len HiFi- Mes­se im Her­zen Deutsch­lands noch top­pen ließ, hat­te kaum ei­ner der Or­ga­ni­sa­to­ren ver­mu­tet. Doch es ging: Die 2018erAu age der Deut­schen HiFi Ta­ge wur­de grö­ßer, schö­ner und zog mit 6900 Be­su­chern so­gar noch mehr HiFi- und Mu­sik­in­ter­es­sier­te an als 2017. Die Vor­führ­räu­me im 2. und 3. Stock wa­ren samt und son­ders mit Ver­trie­ben und Her­stel­lern ge­füllt, die ih­re Pro­duk­te in groß­zü­gi­gem Am­bie­te und mo­der­ner Ar­chi­tek­tur, aber vor al­lem bes­ter Raum­akus­tik prä­sen­tie­ren konn­ten. Denn die Räu­me des Darm­stadti­ums sind wie in kei­nem an­de­ren Kongresszentrum akus­tisch op­ti­miert.

Ent­spre­chen­der An­drang herrsch­te bei den Top- Mar­ken wie Bo­wers& Wil­kins, Nu­bert und Can­ton, aber auch klei­ne­re High- End- Spe­zia­lis­ten weck­ten viel In­ter­es­se in ei­ner Re­gi­on, die lan­ge Jah­re die HIGH END zu Gast hat­te.

Die Themen Heim­ki­no, TV und Kopfhörer zo­gen ge­gen­über letz­tem Jahr in den gro­ßen Kon­gress­saal, wo vor al­lem der gro­ße Stand von Samsung und das Heim­ki­no der Re­dak­ti­on vi­deo stau­nen­de Be­su­cher hin­ter­lie­ßen. Nach den zeit­wei­se über­füll­ten Vor­trä­gen in 2017 zo­gen die Redaktionen in die gro­ße Lounge des Ge­bäu­des um, wo bis zu 170 Gäs­te gleich­zei­tig den Fach­vor­trä­gen mit Mu­sik­bei­spie­len ge­bannt folg­ten. Die Neu­au age für 2019 ist ge­si­chert – am 09. und 10. No­vem­ber se­hen wir uns im Darm­stadti­um! Mal­te Ruhn­ke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.