JAZZ

John Col­tra­ne & Du­ke El­ling­ton Col­tra­ne & El­ling­ton

Stereoplay - - Musik Musik: Klang: -

John Col­tra­ne und Du­ke El­ling­ton spiel­ten 1962 für Im­pul­se Records ihr ein­zi­ges ge­mein­sa­mes Al­bum ein. Wie da­mals üb­lich, wur­de je ein Ste­reo- und Mo­no- Mix an­ge­fer­tigt. Bei­de Ver­sio­nen sind auf die­ser Dop­pel- LP zu hö­ren. Ob­wohl für die­se Über­spie­lung kei­ne Ori­gi­nal- Mas­ter­bän­der ver­wen­det wur­den, zei­gen hier bei­de Ab­mi­schun­gen ih­re je­wei­li­gen Stär­ken. Die Bas­sis­ten und Drum­mer aus Col­tra­nes und El­ling­tons ei­ge­nen Bands hat­ten sich im Stu­dio ab­ge­wech­selt, ih­re un­ter­schied­li­chen Ar­beits­wei­sen sind beim Ste­reo- Mix bes­tens er­kenn­bar. Die Mo­no- LP be­tont eher den aus­drucks­voll sat­ten Sound des Te­nor­sa­xo­fo­nis­ten. Gre­en Corner / in- akus­tik ( 2 LPs)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.