Südwest Presse (Ulm)

Das Handwerk des Goldschmie­ds

-

Ulm. Immer schon fasziniere­n Gold und Silber. Die Führung „Ich Goldschmie­d, mach’ köstliche Ding“befasst sich mit der Geschichte des Handwerks, umreißt die Techniken und zeigt Schöpfunge­n aus Gotik, Renaissanc­e und Barock, von Ulmer Werkstätte­n so meisterhaf­t gefertigt, dass der Betrachter heute noch Freude daran hat. Samstag, 9. November, 14 Uhr; Treffpunkt: Eingang Ulmer Museum. Anmeldung: Tel. (0731) 161 28 30, info@tourismus. ulm.de, Eintritt: zehn Euro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany