Südwest Presse (Ulm)

Wassertaxi­s auf der Seine

-

Die Millionenm­etropole Paris bereitet einen möglichen Einsatz von elektrisch betriebene­n Wassertaxi­s auf der Seine vor. „Wir ho en, dass die ersten Boote im Frühjahr starten können“, sagt der Co-gründer des Start-up-unternehme­ns Seabubbles, Anders Bringdal. Es ist unter anderem noch ein grünes Licht der Behörden nötig. Die kleinen weißen Taxis können bis zu vier Passagiere befördern. Es sei noch o en, wie viele Fahrzeuge eingesetzt werden könnten. „20, 30 oder 40 wären prima“, sagte Bringdal. Das Angebot werde sich wohl zunächst an Paris-touristen richten, die die Stadt von der Seine aus erkunden wollten. Der Service sei aber auch in anderen am Wasser gelegenen Städten denkbar: „Hamburg wäre beispielsw­eise fantastisc­h.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany