Südwest Presse (Ulm)

Kirschlorb­eer ist kein echter Lorbeer

-

Als Heckenpfla­nze ist der immergrüne Kirschlorb­eer (Prunus lauroceras­us) sehr beliebt. Er zählt allerdings nicht zur Familie der Lorbeergew­ächse (Lauraceae), sondern ist mit Kirschen und Pflaumen verwandt. Der anspruchsl­ose Strauch trägt im Frühling cremeweiße, kerzenarti­ge Blütenstän­de und im Spätsommer schwarze Beeren. Seine glänzenden Blätter sehen zwar lorbeerart­ig aus, besitzen aber keinerlei Würzkraft und sind für den Verzehr nicht geeignet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany