Südwest Presse (Ulm)

Was Mäuse mögen und was nicht

-

Wer Mäuse im Obstgarten hat, sollte im Herbst sämtliches Fallobst beseitigen. So kann man den Tieren die Futterbasi­s entziehen. Zudem kann es helfen, Jäger der Mäuse anzulocken. Ist das Grundstück weitläufig und naturnah, können Eigentümer Sitzkrücke­n für Nützlinge wie Turmfalke, Bussard, Milan oder Habicht aufstellen. Zudem lässt sich in einer ruhigen Ecke in Garten ein etwa 70 Zentimeter hoher Steinhaufe­n anlegen. Dort können sich Mauswiesel verstecken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany