Not-Fün­fer vs. Voll­tan­ken

Sueddeutsche Zeitung Deutschland-Ausgabe - - 26 WIRTSCHAFT -

Es gibt in der Ben­zin­re­pu­blik Deutsch­land ge­nau zwei Ar­ten von tan­ken­den Men­schen: Der ei­ne füllt sei­ne Kar­re auf, bis die Zapf­pis­to­le zu­frie­den knackt. Der an­de­re zieht hek­tisch den Rüs­sel raus, so­bald run­de fünf, zehn oder 20 Eu­ro im Dis­play er­schei­nen. Was treibt ihn an, den Fün­fer-Tan­ker? Die na­he­lie­gen­de Er­klä­rung: kei­ne Koh­le. Die ro­man­ti­sche: Er sehnt sich nach ei­nem schnel­len nächs­ten Tank­stel­len­be­such. Der Ben­zin­ge­ruch, die im ei­ge­nen Dampf schwit­zen­den Bock­würs­te – herr­lich. Der Voll­tan­ker denkt ef­fi­zi­ent, er lässt sich nicht von Emo­tio­nen lei­ten. Und die jüngs­ten Er­eig­nis­se ge­ben ihm recht. We­gen des nied­ri­gen Rhein-Pe­gels fehlt man­chen Tank­stel­len ge­ra­de der Nach­schub. Ein Se­gen, wenn man vor­ge­sorgt hat.

FO­TOS: DPA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.