Wer­ben für Zu­sam­men­halt

Sueddeutsche Zeitung Deutschland-Ausgabe - - POLITIK -

Ber­lin – Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter St­ein­mei­er warnt vor ei­nem wie­der er­star­ken­den Na­tio­na­lis­mus. „Der Na­tio­na­lis­mus, das ist ein ideo­lo­gi­sches Gift, das auch in neu­em Ge­wand nicht we­ni­ger gif­tig ist“, sag­te er am Mon­tag in sei­ner Neu­jahrs­an­spra­che vor dem di­plo­ma­ti­schen Korps in Ber­lin. „Gera­de wir in Eu­ro­pa soll­ten das nie­mals ver­ges­sen. Son­dern wir hal­ten die Er­in­ne­rung wach und wir zei­gen, dass wir aus un­se­rer durch­aus blu­ti­gen Ge­schich­te der letz­ten Jahr­hun­der­te – ins­be­son­de­re des 20. Jahr­hun­derts – ge­lernt ha­ben“, sag­te das Staats­ober­haupt im Schloss Bel­le­vue. In den in­ter­na­tio­na­len Be­zie­hun­gen schei­ne die Fair­ness zu schwin­den, sag­te St­ein­mei­er. Statt­des­sen neh­me die „Null­sum­men­lo­gik ei­nes Je­der-für-sich, oder schlim­mer noch: Je­der- ge­gen-je­den“an Ein­fluss zu. Freie und sou­ve­rä­ne Staa­ten müss­ten ge­mein­sa­me Re­geln fin­den, for­der­te St­ein­mei­er.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.