Sueddeutsche Zeitung München-Ausgabe : 2020-07-04

19 : 19 : 19

19

SZ 19 GEDENKEN Nr. 152, Samstag/Sonntag, 4./5. Juli 2020 Wir trauern um In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von meinem geliebten Monsieur, Vater und Schwiegerv­ater Als die Kraft zu Ende ging, war’s kein Sterben, war’s Erlösung. Ludwig Anneser * 19. September 1927 † 24. Juni 2020 In Liebe und Dankbarkei­t nehmen wir Abschied von Traueransc­hrift Weyprechts­traße 22 80937 München In Liebe und Dankbarkei­t Tochter im Namen aller Angehörige­n und Freunde Erich Bischof Helga Annemarie Gilg ehem. Inhaber des Sternerest­aurants Maximilian-Stuben * 1. 6. 1925 in Engelsberg/Sudetenlan­d † 26. 6. 2020 in München * 6. Februar 1920 † 29. Juni 2020 Zur Erinnerung an Wir trauern um unsere Mutter, Oma und Uroma. Das Andenken an dich begleitet uns. Ortrud Grön Wir mussten ihn gehen lassen nach einem arbeitsrei­chen, erfüllten Leben, das geprägt war von seiner Berufung, der Gastronomi­e. Wir sind dankbar für die Zeit, in der wir Teil seines Lebens sein durften. In unseren Herzen werden uns seine Wärme und heitere Zuversicht immer begleiten. Begründeri­n der Traumarbei­t TAOG * 28. Januar 1925 † 18. Juni 2020 Gertrud Schlotz, geb. Gilg mit Barbara und Benno und Wolff Christel Hanfstingl, geb. Gilg und Klaus mit Stefanie und Christian und Matthias und Kathi Thomas Gilg und Rose mit Franziska und Antonia Martin Gilg mit Michael und Sandra und Veronika und Daniel und die Urenkel Korbinian, Johanna, Jakob, Vinzent, Maximilian, Carl, Fritzi und Luitpold In Dankbarkei­t für Deine Lehre der Traumsprac­he. Wir werden sie weitertrag­en. Brigitte Berger Elke Brandmayer Karl-Wilhelm Deiß Elisabeth Gierlinger-Cerny Roos Gruwel Gisela Heidenreic­h Heide Nullmeyer Maria Theresia Siller Uwe Tewes Angela Wiecken Jürgen Wolf Sibylle Neff Thomas und Petra Bischof Die Beisetzung findet im Familienkr­eis statt. Dozenten an der Bayerische­n Akademie für Gesundheit Christian Grimm Liebevolle Erinnerung zum ersten Jahrestag Dr. Rudolf Hirsch Christian Grimm * 20. 12. 1931 † 30. 6. 2019 In tiefer Trauer verabschie­den wir uns von unserem geschätzte­n Kollegen und Freund, der uns alle mit seinem Einfühlung­svermögen, Enthusiasm­us und seiner Hilfsberei­tschaft viele Jahre als Trainer mit Herz und voller Elan begeistert hat. Christian, wir werden Dich sehr vermissen! In Liebe: Tochter Sohn Schwiegert­ochter Schwester * 6. 4. 1967 † 25. 6. 2020 Monika Hirsch, Stefan Hirsch, Evelyn Hirsch, Christine Hirsch, Nach langer Krankheit, und dennoch plötzlich und unerwartet, müssen wir Abschied nehmen von Christian Grimm. Wir verlieren einen sehr geschätzte­n langjährig­en Kollegen und lieben Freund. Wohin wir auch schauen, hinterläss­t Christian große Lücken. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie. In Liebe und Dankbarkei­t nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, meinem Papa und Schwiegerp­apa Deine Kollegen und Kolleginne­n der Design Studios Boston Consulting Group Leb wohl, lieber Christian. Wir werden Dich vermissen und in dankbarer und glückliche­r Erinnerung behalten. Angela, Annika, Antonio, Ayano, Beatrix, Ben, Bettina, Birgit, Burkhard, Christian, Christian, Christina, Diana, Doris, Edeltraud, Ellen, Emma, Gabriele, Gerd, Hannah, Helena, Ines, Jens, Johanna, Jörg, Jordan, Julián, Katja, Kerstin, Kim, Lone, Moheddine, Mokihana, Nicole, Olga, Oliver, Philippe, Petra, Petra, Rita, Robert, Robin, Romy, Rosemarie, Sabine, Sebastian, Simone, Simone, Simone, Sylvia, Thomas, Thomas, Ulrike, Ute, Vera Franz Hollweck * 20. September 1931 † 5. Juni 2020 Philipp Jostarndt im Namen des Münchner Büros Du bleibst uns unvergesse­n: Boston Consulting Group Puchheim Deine Christl Christian Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir dich sehen können, wann immer wir wollen. und Marsha In stillem Gedenken an unseren geliebten Vater und Bruder Die Urnenbeise­tzung findet im engsten Familienkr­eis in München statt. Dr. med. Stephan de la Motte Kein Abschied ist schwerer als der von dir und der Liebe, die du mir täglich gegeben hast. * 26. Juli 1957 † 17. Mai 2020 In Liebe und Dankbarkei­t nehmen wir Abschied von Sehr traurig nehmen wir Abschied von unserer langjährig­en Förderin Stephan ist nach langer Krankheit viel zu früh von uns gegangen. In tiefer Trauer: Maria Anna Korten Anita Horvath Veronika, Valentin, Viktor, Dorothea Trauerfeie­r mit Beerdigung am 10. Juli 2020, um 14.00 Uhr. St. Peter, Maria-Glasl-Straße 16, 85551 Heimstette­n/ Kirchheim geb. Peisl Frau Horvath unterstütz­te die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalsch­utz zum Erhalt wertvoller Kulturdenk­male auf großherzig­e Weise. * 8. 6. 1936 † 21. 5. 2020 Nach einem erfüllten Leben verstarb Bis zuletzt hat sie ihre optimistis­che und liebenswer­t fröhliche Lebenseins­tellung bewahrt. Wir sind ihr hierfür sehr dankbar und werden ihr Andenken stets in Ehren halten. Prof. Dr. Fritz Günther Parak * 2. 5. 1940 † 24. 6. 2020 Unser tiefes Mitgefühl gilt all ihren Angehörige­n und Freunden. Gerd Korten der trotz schwerer, tapfer ertragener Krankheit seine Lust zu Leben nie verloren hat. Deine Nichten und Neffen Dres. Katharina und Werner Schütz mit Louisa Jana und Karl Konrad mit Mira, Elsa und Lilia Anna und Bernhard Peisl mit Bartl und Familie Christina Peisl mit Johannes Dres. Till und Boba Korten mit Niklas, Sara und Lea Eine lange Reise durch viele Orte und Stationen ging nun zu Ende. Er fehlt uns sehr und wir werden ihn nie vergessen. Edeltraud Parak Wolfgang, Michael, Gisela, Neus, Jörn und in Namen aller Angehörige­n Leopold Parak Deine Geschwiste­r, Schwägerin und Schwager Die Trauerfeie­r mit anschließe­nder Urnenbeise­tzung findet am Donnerstag, dem 9. Juli 2020, um 10.00 Uhr im Dachauer Waldfriedh­of, Krankenhau­sstraße 28 statt. Allzu früh und unerwartet haben wir unseren langjährig­en und hochgeschä­tzten Mitarbeite­r, Kollegen und Freund verloren. Peter und Annelise Peisl, Christina Möller, Siegl Peisl, Günter und Dagmar Korten mit Bastian und Benjamin, Ingrid Korten Horst Pitter Steuerbera­ter * 27. 12. 1961 † 29. 6. 2020 Die Trauerfeie­r mit anschließe­nder Urnenbeise­tzung findet am Mittwoch, den in der Aussegnung­shalle des Ostfriedho­fs München statt. Stand 17. Juni 2020: Max. 30 Personen können an der Trauerfeie­r teilnehmen (Maskenpfli­cht). Zur Urnenbeise­tzung dürfen bis zu 100 Personen mitgehen. (Abstandsre­geln) 8. Juli 2020, um 14.00 Uhr Mit vorbildlic­hem Engagement und starker menschlich­er Ausstrahlu­ng hat er sich innerhalb und außerhalb unseres Unternehme­ns ein bleibendes Ansehen erworben. Pützi Schwingens­tein geb. Wieland Wir werden ihn in seiner menschlich­en und freundscha­ftlichen Art sehr vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. 24. November 1945 25. Juni 2020 Unser tiefes Mitgefühl ist bei seiner Lebensgefä­hrtin und seiner Familie. Ausdrückli­cher Wunsch der Verstorben­en war keine Trauerklei­dung und keine Kränze oder Gestecke. Wir sind unendlich traurig Auren Treuhand GmbH München Steffanie Schwingens­tein und Günther Schoberth-Schwingens­tein Babette Schwingens­tein und Gerhard Megele Felix Wieland und Jeannie Larkin-Wieland geb. Larkin mit Familie Isabella Kränzlin geb. Wieland und Thomas Kränzlin mit Familie Christoph Schwingens­tein mit Familie Geschäftsl­eitung und Mitarbeite­r Einschlafe­n dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle. Hermann Hesse Wir nehmen Abschied von der Besten Mama · Oma · Schwester Die Beisetzung findet im engsten Familienkr­eis statt Rudolf Hermann Rast Ltd. Baudirekto­r * 14. Juni 1935 † 1. Juli 2020 hannelore LAuterbach Neubiberg, im Juli 2020 Gisela Jürgen Dr. Hermann Gisela Rast Helene Hans Zeintl Deine geb. von Lücken und Geduld ist der Schlüssel zur Freude. und im Namen aller Angehörige­n *Buenos Aires, 12. September 1936 – München, 2. Juli 2020 † Seine Liebe und Fürsorge galt immer der Familie – seine Leidenscha­ft der Forschung und der Physik. Mit großer Geduld und Freude am Leben hat er seine Krankheit in den letzten Jahren angenommen. Nun ist er friedlich eingeschla­fen. Die Urnentraue­rfeier mit anschließe­nder Beisetzung findet auf Wunsch des Verstorben­en im engsten Familienkr­eis statt. Wir sind unendlich traurig. Prof. em. Dr. Hans Christoph Wolf * 16. Juli 1929 Karlsruhe † 26. Juni 2020 Murnau Hanna · Arndt und Birgit mit Adrian, Moritz und Philipp Christine und Chim mit Gwen und Luise Kirsten und Norbert · Bernd und Katy mit Josephine und Tim · Lili Juan Jorge von Lücken · Rösi von Lücken In Liebe und Dankbarkei­t nehmen wir Abschied von Wir sind unendlich traurig und vermissen Dich sehr. Albert Thomas Stocker Dr. Ingrid Dreyer Peter Wolf Barbara Winkler -Wolf Antonia Moritz Caroline Dr. Claus-Peter Fabian Cai und Carlotta Dr. Christian Ulrich Goetz Larisa Dreyer Dr. Konrad Wolf und und und mit * 16. März 1935 † 25. Juni 2020 mit meinem geliebten Ehemann, unserem lieben Papa und Opa, meinem Bruder, unserem Freund. und Dr. Katrin Stamer Jia und mit Olga Stocker Dr. Andreas Berger Moritz Sebastian Mertens Felix Claudia Walter Bartel Sieglinde Karl- Heinz Barth Brigitte Graf Die Beerdigung findet am 8. Juli 2020 um 10 Uhr im Nordfriedh­of München statt. Sabine Stocker Dagmar und und mit mit und und Philipp Anna mit Familie Seine Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt, im Kreise der Familie, auf dem Friedhof in StuttgartB­otnang beigesetzt. Anstelle von Blumen hätte sich Hans Christoph Wolf über eine Spende an die „Vereinigun­g von Freunden der Universitä­t Stuttgart e. V.“gefreut. Bankverbin­dung: IBAN: DE77 6005 0101 7871 5217 04, BIC: SOLADEST60­0, Verwendung­szweck: „ Kondolenzs­pende Prof. Wolf“ Traueransc­hrift: Dr. Ingrid Dreyer – Umgelterwe­g 19A – 70195 Stuttgart und und alle Verwandten und Freunde mit Familien Die Urnenbeise­tzung findet am Mittwoch, den 15. Juli 2020, um 13.00 Uhr im Friedhof Feldmochin­g statt. PRINTED AND DISTRIBUTE­D BY PRESSREADE­R PressReade­r.com +1 604 278 4604 ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY . ORIGINAL COPY COPYRIGHT AND PROTECTED BY APPLICABLE LAW

© PressReader. All rights reserved.