Was für ei­ne hüb­sche Hül­le!

Die ja­pa­ni­sche Art, Ge­schen­ke ein­zu­pa­cken, ist ei­ne wah­re Kunst

Sweet Paul - - Grosse Pause - Text + Um­set­zung: Lo­va Blåvarg Fo­tos: Su­san­na Blåvarg

IN DIE­SEM SOM­MER ha­be ich ei­nen Mo­nat in Ja­pan ver­bracht und war fas­zi­niert von den be­son­de­ren Ver­pa­ckungs­tech­ni­ken für Ge­schen­ke. Es liegt so viel Schön­heit da­rin, wenn Din­ge auf un­er­war­te­te Wei­se ge­macht wer­den. Ich ha­be genau hin­ge­schaut, wenn Ver­käu­fer et­was für mich ein­ge­packt ha­ben. Dann ha­be ich ver­sucht, ei­ni­ge die­ser für mich neu­en Tech­ni­ken zu ent­schlüs­seln. Hier ist die An­lei­tung für ei­ne ganz ein­fa­che Me­tho­de, die mir wirk­lich ge­fal­len hat. Auf mei­ner Rei­se ha­be ich auch vom Meer an­ge­spül­te Glas­split­ter, Pack­pa­pier, Bro­schü­ren und an­de­re schö­ne Re­cy­cling­s­tof­fe ge­sam­melt, die ich seit­dem ger­ne zum Ver­zie­ren mei­ner Ge­schen­ke ver­wen­de.

DU BRAUCHST:

• gro­ßes Ge­schenk­pa­pier

• Ge­schenk in ei­ner Schach­tel

• dop­pel­sei­ti­ges Kle­be­band

• Auf­kle­ber und klei­ne Schmuck­stü­cke nach Wahl

1. Mit ei­nem recht­ecki­gen Stück Ge­schenk­pa­pier be­gin­nen, das et­wa neun­mal so groß ist wie die Ge­schenk­schach­tel. Ei­ne Ecke des Pa­piers so über die Schach­tel fal­ten wie in Bild 1 zu se­hen.

2. Die lin­ke Sei­te des Pa­piers über die Schach­tel fal­ten und ei­ne Fal­te zie­hen, so­dass sich die Rück­sei­te des Pa­piers wie in Bild 2 an die Ge­schenk­schach­tel schmiegt. Es kann ein paar mal dau­ern, bis es rich­tig sitzt. Des­halb erst nur sanft das Pa­pier ein­drü­cken, bis Du es genau dort hast, wo Du es ha­ben willst. Das Pa­pier mit dem dop­pel­sei­ti­gen Kle­be­band fi­xie­ren.

3. Die obe­re Ecke des Pa­piers über die Schach­tel um die an­de­re Sei­te fal­ten. Ach­te da­bei dar­auf, dass die ge­fal­te­te Kan­te des Pa­piers genau mit der lin­ken Kan­te der Schach­tel ab­schließt (wir ha­ben die Ge­schenk­schach­tel in Bild 3 um­ge­dreht, da­mit Du den fer­ti­gen Schritt se­hen kannst).

4. Das Pa­pier über die letz­te Ecke zu ei­ner La­sche fal­ten. Da­bei wie­der auf die Kan­ten der Schach­tel ach­ten. Das Pa­pier mit dop­pel­sei­ti­gem Kle­be­band fi­xie­ren und das ein­ge­pack­te Ge­schenk ganz nach Be­lie­ben mit klei­nen Schmuck­stü­cken ver­zie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.