Beef-'n'- CheeseYa­ki­to­ri-Spie­ße

Sweet Paul - - Grosse Pause -

Ei­ne Fu­si­on aus dem tra­di­tio­nel­len ja­pa­ni­schen Ge­richt und Schwei­zer Alp­kä­se L’Eti­vaz AOP – als Spieß ver­eint und mit dün­nen Rind­fleisch­strei­fen um­wi­ckelt.

FÜR 4 PER­SO­NEN

55 g Zu­cker

120 ml So­ja­so­ße

120 ml Mi­rin ( Reis­wein)

120 ml Sa­ke

1 Knob­lauch­ze­he, zer­drückt et­was fri­scher Ing­wer

1 TL Spei­se­stär­ke

150 g L’Eti­vaz AOP 12 Rind­fleisch­schei­ben (Car­pac­cio) et­was Oli­ven­öl et­was Se­sam­saat ei­ni­ge Chi­lif­lo­cken

1. Zu­cker, So­ja­so­ße, Mi­rin, Sa­ke, Knob­lauch und Ing­wer in ei­nem klei­nen Topf zum Ko­chen brin­gen. Stär­ke mit et­was kal­tem Was­ser an­rüh­ren. Die So­ße da­mit bin­den und durch ein Sieb ab­sei­hen.

2. Kä­se in mund­ge­rech­te Stü­cke schnei­den und auf 12 kur­ze Holz­spie­ße ste­cken. Mit je 1 Schei­be Rind­fleisch um­wi­ckeln. Die Spie­ße in et­was Öl in der Pfan­ne an­bra­ten. Wenn der Kä­se schmilzt und das Fleisch Far­be an­ge­nom­men hat, mehr­mals mit Ya­ki­to­ri-So­ße be­pin­seln, an­schlie­ßend mit Se­sam und Chi­lif­lo­cken be­streu­en. Warm ser­vie­ren.

Tipp: Für ein noch in­ten­si­ve­res Aro­ma kannst Du die Fleisch­schei­ben 1 St­un­de in der So­ße ma­ri­nie­ren. Das Ap­pen­zel­ler Cheesesteak-Sand­wich ist ei­ne köst­li­che Va­ri­an­te des Phil­ly Cheesesteak Sand­wich. Ver­fei­nert mit wür­zi­gem Ap­pen­zel­ler aus der Schweiz, ein himm­li­sches Ge­schmacks­er­leb­nis.

FÜR 4 PER­SO­NEN

2 gro­ße Cia­bat­tas et­was Oli­ven­öl

400 g Sir­lo­in-Steak

2 mit­tel­gro­ße Zwie­beln 1 grü­ne Pa­pri­ka­scho­te et­was Worces­ter­so­ße et­was Salz & Pfef­fer

200 g Ap­pen­zel­ler (ver­schie­de­ne Rei­fe­gra­de)

1. Den Back­ofen auf 200 °C Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Die Bro­te waa­ge­recht ein-, aber nicht ganz durch­schnei­den und auf ein mit Back­pa­pier be­leg­tes Back­blech le­gen. Die Hälf­ten mit et­was Öl be­strei­chen und 5 Mi­nu­ten im vor­ge­heiz­ten Ofen knusp­rig ba­cken.

2. Fleisch wa­schen und tro­cken tup­fen, dann in Schei­ben schnei­den. Zwie­beln und Pa­pri­ka wa­schen und put­zen, dann eben­falls in dün­ne Schei­ben schnei­den. Pa­pri­ka und Zwie­beln bei klei­ner Hit­ze in et­was Öl gla­sig an­düns­ten. Die Hit­ze er­hö­hen und das Fleisch da­zu­ge­ben. Al­les mit Worces­ter­so­ße und nach Be­lie­ben mit Salz und Pfef­fer wür­zen.

3. Wenn das Fleisch Far­be an­ge­nom­men hat, die Of­en­tem­pe­ra­tur re­du­zie­ren und die Fleisch-Ge­mü­se-Mi­schung in der Pfan­ne zu 2 Por­tio­nen in Grö­ße der Cia­bat­tas an­häu­fen.

4. Den Ap­pen­zel­ler in di­cke Schei­ben schnei­den und bei ge­schlos­se­nem De­ckel auf der Sand­wich-Fül­lung schmel­zen las­sen. Die Mi­schung auf den Cia­bat­tas ver­tei­len und die­se so­fort ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.