Pom­pom-Küch­lein mit Sah­ne­hau­be und Kir­schen

Sweet Paul - - Hobbymaler -

Ide­al, wenn man sich ei­gent­lich nichts schen­ken will.

DU BRAUCHST:

• gro­ßes Glas oder run­de Plätz­chen­aus­ste­cher

• Stift

• Pap­pe

• Sche­re

• wei­ße und brau­ne Wol­le

• ro­te Wol­le (4,5 mm dick)

• Ku­chen­ga­bel

• klei­ne, dün­ne Zwei­ge

• Ba­s­tel­kle­ber oder Na­deln und Stick­garn

1. Mit­hil­fe ei­nes Gla­ses oder ei­nes Plätz­chen­aus­ste­chers auf der Pap­pe 2 Krei­se (Ø ca. 7,5 cm) auf­ma­len, die­se aus­schnei­den. In der Mit­te ei­nen wei­te­ren Kreis (Ø 2 cm) aus­schnei­den. Um die fer­ti­gen Rin­ge spä­ter ein­fa­cher zu ent­fer­nen, die Papp­krei­se an ei­ner Stel­le ein­schnei­den.

2. Bei­de Rin­ge auf­ein­an­der­le­gen und zu ei­nem Vier­tel mit wei­ßer Wol­le um­wi­ckeln. Den rest­li­chen Ring mit brau­ner Wol­le um­wi­ckeln. Jetzt ge­nau an­ders her­um ver­fah­ren und so lan­ge die Far­ben ab­wech­seln, bis das Loch in der Mit­te fast völ­lig mit der Wol­le aus­ge­füllt ist.

3. Den äu­ße­ren Rand der Wol­le zwi­schen den bei­den Papp­krei­sen ent­lang ein­schnei­den. Die Papp­krei­se vor­sich­tig aus­ein­an­der­zie­hen und das Woll­kon­strukt mit ei­nem Stück Fa­den fi­xie­ren.

4. Die Krei­se ent­fer­nen und die Pom­poms for­men und zu­recht­schnei­den.

5. Für die Pom­pom-Kir­schen die ro­te Wol­le ho­ri­zon­tal 22-Mal um ei­ne klei­ne Ga­bel wi­ckeln. An­schlie­ßend ein klei­nes Stück Wol­le zwi­schen den Za­cken hin­durch­zie­hen und das Woll­kon­strukt fest­kno­ten. Die­ses dann von der Ga­bel neh- Das macht vor al­lem Kin­dern Spaß!

DU BRAUCHST:

• Sche­re & Na­gel­sche­re

• brau­ne Ba­s­tel­pap­pe

• Stift

• Krepp­band

• Lo­cher

• elas­ti­sches Band

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.