Lauch­sup­pe mit ge­ba­cke­nem Knob­lauch

Sweet Paul - - Hobbymaler -

Ei­ne ein­fa­che und köst­li­che Ge­mü­se­sup­pe für je­de Ge­le­gen­heit.

FÜR 4 PER­SO­NEN

2 Lauch­stan­gen (nur das Wei­ße) 1 meh­lig­ko­chen­de Kar­tof­fel

2 EL Oli­ven­öl

1 gro­ße ge­ba­cke­ne Knob­lauch­knol­le (Seite 57) hei­ße Ge­flü­gel­brü­he Sah­ne

Salz & Pfef­fer Schnitt­lauch­hal­me in Röll­chen 750 ml 250 g et­was 8

1. Den Lauch put­zen, wa­schen und in Rin­ge schnei­den. Die Kar­tof­fel schä­len und in gro­be Wür­fel schnei­den.

2. Oli­ven­öl in ei­nem Topf er­hit­zen. Lauch und Kar­tof­feln da­rin bei mitt­le­rer Hit­ze gla­sig düns­ten.

3. Die Knob­lauch­ze­hen aus der ge­ba­cke­nen Knob­lauch­knol­le lö­sen und kurz mit­düns­ten.

4. Al­les mit der hei­ßen Brü­he und der Sah­ne ab­lö­schen und bei mitt­le­rer Hit­ze ca. 15 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen, bis das Ge­mü­se gar ist.

5. Die Lauch­sup­pe mit dem Stab­mi­xer fein pü­rie­ren und mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken, dann auf Sup­pen­scha­len ver­tei­len und mit den Schnitt­lauch­röll­chen be­streut so­fort ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.