Tendency

Wanddeko zum Aufhängen und Verschenke­n

-

Benötigte Materialie­n

• Leere Bierflasch­e mit Bügelversc­hluss

• Klebeband

• Geschenkba­nd/Schleifen

• Borte-Reste

• Wand- oder Sprühfarbe

Werkzeuge

• Hammer

• Schere

• Pinsel

Eine spontane Einladung verlangt nach einem spontanen Gastgesche­nk, natürlich mit persönlich­er Note! Die Schreineri­n, Farbberate­rin und Raumaussta­tterin Christine Rauh zeigt Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand und ein paar Resten aus dem Keller ein hübsches Mitbringse­l basteln. Dabei ist es ihr wichtig, die Ressourcen dieser Welt nicht unnötig zu belasten und aus vorhandene­m Material schöne und nützliche Dinge entstehen zu lassen. Christines Motto: „Blumen auf den Tisch stellen, das kann jeder. Eine nachhaltig hergestell­te Wandvase im individuel­len Industried­esign hat nicht jeder!“

Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Wandvase holen Sie sich den Frühling in die Wohnung!

Der handwerkli­che Teil

• Etiketten von der Flasche entfernen, dazu am besten die Flasche ins Wasser legen

• Kleberrest­e beim Abtrocknen abrubbeln

• Verschluss­stopfen entfernen, Drahtbügel bleibt erhalten: Verschluss­stopfen mit einem alten Tuch abdecken (!) und mit dem Hammer zerschlage­n (Vorsicht, da beim Zertrümmer­n Splitter unkontroll­iert umherflieg­en können!)

Der kreative Teil

Muster erzeugen: Vor dem Bemalen oder Besprühen Flächen mit Klebeband im gewünschte­n Muster und/oder mit Borte abkleben. Borte mit Klebeband auf der Flasche fixieren.

Effekt: Beim Auftragen der Farbe werden abgeklebte Flächen nicht eingefärbt.

Bemalen

Reste von Wandfarben oder Acrylfarbe­n benutzen, um die Flasche zu bemalen. Besonders gut eignen sich Sprühfarbe­n auf Acrylbasis, diese können flächendec­kend, aber auch nur als Sprühnebel auf die Flasche appliziert werden. Wird Sprühfarbe lediglich fein aufgenebel­t, muss zwar öfter gesprüht werden, aber es entstehen keine Läufer und keine unschönen Nasen.

Kaffeepaus­e

Je nach benutzter Farbe warten, bis alles trocken ist.

Finish

Nach dem Trocknen Klebeband bzw. Borte abziehen, fertig! Viel Spaß beim Nachmachen!

 ??  ??
 ?? Foto: Christine Rauh ??
Foto: Christine Rauh
 ?? Fotos: Christine Rauh ??
Fotos: Christine Rauh

Newspapers in German

Newspapers from Germany