Ak­kus­taub­sau­ger

Ak­ku-Staub­sau­ger sind al­so nur für den leich­ten Schmutz und den Ein­satz zwi­schen­durch? Nim­mer­mehr! Der Bla­de 2 Max macht sei­nem Na­men Eh­re und rückt auch schwe­rem Schmutz zu Lei­be wie die hei­ße Klin­ge der But­ter.

Test Journal - - INHALT - VON TOM COLDITZ

∙ Dirt De­vil Bla­de 2 Max im Ex­klu­siv-Test

Auf­grund des ho­hen Be­darfs an bes­se­ren Ener­gie­spei­chern im Mo­bi­li­täts­be­reich wird in die­ser Rich­tung flei­ßig ge­forscht und ent­wi­ckelt. Die dar­aus ge­won­ne­nen Tech­no­lo­gi­en und Ent­wick­lun­gen ge­hen selbst­ver­ständ­lich auch an an­de­ren Bran­chen nicht spur­los vor­bei. Stei­gen­de Ak­ku­lauf­zei­ten und in sich zu­sam­men schmel­zen­de La­de­zei­ten sind ein Ge­nuss für je­des Ge­rät und des­sen Nut­zer, dass oh­ne ein­schrän­ken­des Ka­bel mög­lichst lang be­trie­ben wer­den soll. Dass ne­ben dem kaum mehr weg­zu­den­ken­den Smart­pho­ne auch Haus­halts­ge­rä­te tech­no­lo­gisch ei­nen gro­ßen Sprung nach vorn ma­chen, ver­steht sich von selbst. Staub­sau­ger pro­fi­tie­ren hier enorm – so ist es doch sehr en­er­gie­auf­wen­dig, gro­ße Men­gen Luft in kür­zes­ter Zeit zu be­we­gen. Und ge­nau das kann er, der Bla­de 2 Max von Dirt De­vil. Die ho­he Saugleis­tung lässt von den kleins­ten bis gröbs­ten Par­ti­keln und auf al­len ge­tes­te­ten Un­ter­grün­den Best­no­ten ha­geln. We­der ver­schie­de­ne Hart­bö­den noch Tep­pi­che kön­nen sich

an ih­ren Schmutz klam­mern und blei­ben sau­ber zu­rück - auch dank der ak­tiv an­ge­trie­be­nen Bürst­wal­ze. Die­se lässt sich zur Rei­ni­gung aus­bau­en und von ein­ge­fan­ge­nen Haa­ren und an­de­ren wi­ckel­freu­di­gen Res­ten be­frei­en – der Ver­schluss­me­cha­nis­mus da­zu bil­det auch den ein­zi­gen klei­nen Wer­muts­trop­fen des Ge­räts über­haupt, da sich die­ser in über­hol­ter Wei­se nur per Mün­ze oder Schlüs­sel auf­dre­hen lässt. Das lässt sich zeit­ge­mä­ßer kon­stru­ie­ren.

Der Um­bau des Bla­de 2 Max als Handbzw. Bo­densau­ger geht ei­nem je­doch eben­so leicht von der Hand wie die Be­die­nung der Tas­ten am Hand­griff, der Ent­lee­rung des Staub­be­häl­ters oder der Füh­rung des Sau­gers über den Bo­den ganz oh­ne Fest­sau­gen.

Fa­zit

Aus­dau­ern­des und an die ver­schie­de­nen Her­aus­for­de­run­gen des All­tags an­pass­ba­res Kraft­pa­ket, das Dank des an­spre­chen­des De­signs nicht im Schrank ver­schwin­den muss.

(2) Der quer­lie­gen­de Schmutz­be­häl­ter zeigt im Be­trieb ein­drucks­voll die Wir­kungs­wei­se des Sau­gers

(4) … und von Haa­ren und Co. be­frei­en zu kön­nen

(1) Der Kut­scher kennt den Weg – oder sieht ihn Dank hel­ler Aus­leuch­tung. Hier kann sich kein Krü­mel un­ge­se­hen da­von­steh­len

(3) Die En­trie­ge­lung ei­ner Bürs­ten­wal­ze hat schon bes­se­re Va­ri­an­ten er­lebt, wich­tig ist je­doch, die Wal­ze über­haupt ent­neh­men …

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.