Test­ver­fah­ren Die Test­ge­rä­te: 5 Laub­blä­ser

Test Journal - - TEST -

Funk­ti­on: Die No­te der Blas­funk­ti­on setzt sich zu­sam­men aus Mes­sun­gen der er­ziel­ten Luft­ge­schwin­dig­keit di­rekt an der Rohr­mün­dung und in de­fi­nier­ten Ent­fer­nun­gen. Eben­so fließt der Nut­zen und Ef­fek­ti­vi­tät des Luft­stroms in der Pra­xis in die­se No­te ein. Das Tra­ge­sys­tem und des­sen Kom­fort so­wie das all­ge­mei­ne Füh­ren des Ge­rä­tes er­ge­ben die No­te für Hal­ten und Füh­ren.

Hand­ha­bung: Die Pro­ban­den prü­fen und be­wer­ten un­ter dem Punkt Be­di­en­freund­lich­keit die ge­ne­rel­le Hand­ha­bung der Ge­rä­te (Wech­sel und Aus­bau von Zu­be­hör, die be­que­me Hal­tung und Ein­fluss des Ge­wichts) so­wie die Funk­tio­na­li­tät, Gän­gig­keit und Er­go­no­mie sämt­li­cher Be­dien­ele­men­te. Bei der Rei­ni­gung die Ein­fach­heit der Rei­ni­gung der ver­schmutz­ten Tei­le be­wer­tet, dies um­fasst spe­zi­ell die Rei­ni­gung des Ge­räts so­wie des Zu­be­hörs. Das Be­triebs­ge­räusch wird pra­xis­nah im La­bor aus ei­nem Ab­stand von 50cm er­mit­telt und ver­glei­chend be­wer­tet. Die Be­die­nungs­an­lei­tung wird an­hand ih­rer Qua­li­tät (Bil­der, Struk­tur, Zu­ord­nung der Ein­zel­tei­le, Schrift­grö­ße, An­wen­dungs­tipps) be­wer­tet.

Ver­ar­bei­tung: Be­wer­tet wer­den die all­ge­mei­ne Wer­tig­keit der ver­wen­de­ten Ma­te­ria­li­en, das Nicht- bzw. Vor­han­den­sein von Gra­ten und schar­fen Kan­ten so­wie even­tu­el­len Klemm­stel­len, eben­so die Grö­ße von Spal­ten und Rit­zen so­wie die Pass­ge­nau­ig­keit al­ler mo­du­la­ren Tei­le.

Öko­lo­gie: Be­wer­tet wird mög­li­che un­nö­ti­ge Ver­pa­ckung und ent­ste­hen­der Müll, ins­be­son­de­re zu ver­mei­den­de Kun­stoff- bzw. Sty­ro­por­an­tei­le so­wie die Ef­fi­zi­enz des Ge­rä­tes, al­so das Ver­hält­nis von beim La­den auf­ge­nom­me­ner Ener­gie (Wh) zur dar­aus er­ziel­ten Ak­ku­lauf­zeit.

Si­cher­heit: Die Si­cher­heit und Un­ver­sehrt­heit des Nut­zers ste­hen hier im Fo­kus. Ge­prüft und be­wer­tet wird, wie gut das Ge­rät und die Be­die­nungs­an­lei­tung ver­hin­dern kön­nen, dass dem Nut­zer durch Klem­men, Schnei­den oder sons­ti­ge un­sach­ge­mä­ße Hand­lun­gen Schä­den ent­ste­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.