Noch mehr Tests?

Testjahrbuch - - EDITORIAL - Herz­lichst, TORS­TEN HER­RES, CHEF­RE­DAK­TEUR

Nein! Doch! Ohh! Wir tun es wie­der! Über 500 Test­mus­ter durch­lau­fen pro Jahr un­se­re Prü­fun­gen. Da­mit ha­ben wir die Er­geb­nis­se für die Ver­brau­cher noch mal enorm stei­gern kön­nen und wer­den es wei­ter­hin tun. Da die Nach­fra­ge bei den Kon­su­men­ten so groß ist, Geiz schon lan­ge nicht mehr geil ist und der Ver­brau­cher nicht mehr in ir­gend­wel­chen Preis­ver­gleich­spor­ta­len nur nach mög­lichst we­nig Kos­ten schie­len will, son­dern vor al­lem gu­te und nach­hal­ti­ge Ge­rä­te kau­fen möch­te, stei­gern wir un­ser An­ge­bot an Tests. Die­ses ist be­reits der zwei­te Jah­res­band vom TESTJAHBUCH.

Das TEST­JAHR­BUCH hat sich über die letz­ten Jah­re beim Kun­den eta­bliert. Es gibt Ih­nen Kauf­emp­feh­lung, Tipps für das Aus­su­chen des rich­ti­gen Pro­dukts so­wie sinn­vol­le Hin­wei­se, um Fehl­ent­schei­dun­gen von vorn­her­ein aus­zu­schlie­ßen. Wir tes­ten pra­xis­nah und da­mit im Sin­ne des Ver­brau­chers, der nicht nur theo­re­ti­sche Wer­te und An­nah­men er­war­tet, son­dern die Er­geb­nis­se auch so da­heim vor­fin­den möch­te, wie es im La­bor ge­prüft wur­de. Oft­mals ist das bei den Tests mehr als ein Spa­gat, denn auf der ei­nen Sei­te wol­len wir den Le­sern al­le In­for­ma­tio­nen zu wirk­lich al­len Fea­tu­res und Merk­ma­len ei­ner Pro­dukt­grup­pe auf­zei­gen, an­der­seits wol­len wir aber auch im Sin­ne der An­wen­dung vor Ort ge­wich­ten. Bei­des in ei­nem Test­be­richt zu trans­por­tie­ren, ist da­bei im­mer ei­ne un­se­rer wich­tigs­ten Her­aus­for­de­run­gen. Trans­pa­renz ist da­her an­ge­zeigt, wenn man vom Kon­su­men­ten mit sei­nem Wert­ur­teil ernst ge­nom­men wer­den will. Da­her wer­den zu un­se­ren Ver­gleichs­tests stets die Test­kri­te­ri­en mit ab­ge­druckt und dem Kun­den so­mit kei­ne ein­zel­ne Prü­fung vo­rent­hal­ten. Das er­war­ten un­se­re Le­ser von uns, denn rei­ne Ver­gleich­s­ta­bel­len oder nur Test­sie­gel al­lein spie­geln noch nicht wi­der, wel­ches nun für mich als Kun­de das bes­te Pro­dukt sein könn­te. Letzt­lich ent­schei­den nicht wir, für wel­chen Kon­su­men­ten wel­ches Ge­rät das bes­te Pro­dukt ist. Wir zei­gen Vor- und Nach­tei­le ei­ner Ge­rä­te­ka­te­go­rie auf, ver­glei­chen und be­mes­sen, ge­wich­ten und be­wer­ten.

Ob Kli­ma­ge­rä­te, Ak­kus­taub­sau­ger, Wär­me­pum­pen­trock­ner, Hoch­druck­rei­ni­ger, Ra­sen­mäh­ro­bo­ter, Gar­ten­häcks­ler, He­cken­sche­ren, Ra­sen­trim­mer, Bart­trim­mer, Haar­glät­ter, Warm­luft­bürs­ten, Epi­lie­rer, Dampf­bü­gel­ei­sen, Heißluftfritteusen, Sieb­trä­ger­ma­schi­nen, Ent­saf­ter, Hand­mi­xer, Va­ku­umie­rer, Sous-Vi­de-Ga­rer, Brot­back­au­to­ma­ten, Ei­er­ko­cher, To­as­ter, Stand­mi­xer ... ... – wir ha­ben al­les für Sie ge­tes­tet. Das letz­te Ur­teil zum Kauf hat auf­grund un­se­rer Er­fah­rung der Kun­de – und das soll auch so sein. Es geht hier nicht um Be­vor­mun­dung der Be­völ­ke­rung, ein Su­per­star-Ran­king ei­ner Ju­ry oder ein Schau­lau­fen be­stimm­ter aus­ge­wähl­ter Her­stel­ler. Wir schlie­ßen kei­ne Mar­ken vom Test aus, prü­fen chan­cen­gleich und dis­kri­mi­nie­rungs­frei al­le zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Pro­duk­te und wol­len im­mer mög­lichst den ge­sam­ten Markt ab­bil­den. Wich­tig bleibt: Wir tes­ten, um Ih­nen nach Ih­ren Be­dürf­nis­sen die Aus­wahl zu über­las­sen. Da­bei kom­men klei­ne und gro­ße Mar­ken vor, be­kann­te, aber ge­le­gent­lich auch un­be­kann­te Play­er zum Vor­schein.

Wir wün­schen den Le­sern nun auch beim Band II vom TEST­JAHR­BUCH 2019 schon jetzt viel Freu­de!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.