Test­ver­fah­ren

Die Test­ge­rä­te: 10 Ra­sen­trim­mer

Testjahrbuch - - TEST -

Funk­ti­on: Im Gar­ten wird die Pra­xis­taug­lich­keit der Ge­rä­te ge­tes­tet. Das Ra­sen­trim­men er­folgt auf ei­ner her­kömm­li­chen Ra­sen­flä­che, da­bei wer­den Schnitt­leis­tung, Ar­beits­ge­schwin­dig­keit und Schnitt­bild be­wer­tet. Beim Wild­wuchs­schnitt wird auf ei­ner dicht be­wach­se­nen,mit Blu­men und Grä­sern durch­setz­ten Hoch­gras­wie­se ge­ar­bei­tet, auch hier wer­den Schnitt­leis­tung, Ar­beits­ge­schwin­dig­keit und Schnitt­bild be­wer­tet. Das Kan­ten­t­rim­men er­folgt ent­lang von We­ges- und St­ein­kan­ten, ge­nutzt wer­den hier­für die Pflan­zen-/Kan­ten­schutz­bü­gel so­wie, falls der Test­kan­di­dat über die­se Funk­ti­on ver­fügt, der Ver­ti­kal­schnitt mit ge­dreh­tem Trimm­kopf.

Hand­ha­bung: Die Be­dien­ele­men­te (Grif­fe, Schal­ter, La­de­ge­rät) wer­den durch ei­ne Grup­pe ge­schul­ter Pro­ban­den be­wer­tet. Die Ak­ku­la­de­ef­fi­zi­enz er­gibt sich aus dem Ver­hält­nis von La­de­zeit zur Ak­ku­lauf­zeit. Das Be­triebs­ge­räusch wird im Pra­xis­test auf ei­ne Mess­dis­tanz von 100cm zum An­triebs­kopf ge­mes­sen. Bei Mon­ta­ge/Um­bau­ten wird be­wer­tet, wie sich In­be­trieb­nah­me/Mon­ta­ge und Fa­den­s­pu­len­wech­sel ge­stal­ten. Die Be­die­nungs­an­lei­tung wird auf Be­bil­de­rung, Struk­tur, Ver­ständ­lich­keit, An­wen­dungs­tipps, Schrift­grö­ße, die An­ga­be tech­ni­scher Spe­zi­fi­ka­tio­nen, Ent­sor­gungs­hin­wei­se und not­wen­di­ge Si­cher­heits­hin­wei­se (an­ge­lehnt an DIN EN 60335-2-77) un­ter­sucht und be­wer­tet.

Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät: Die Pro­ban­den be­wer­ten die all­ge­mei­ne Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät (Ma­te­ri­alan­mu­tung, Spalt­ma­ße, Vor­han­den­sein schar­fer Kan­ten) und die Pass­ge­nau­ig­keit al­ler (de)mon­tier­ba­ren und ver­stell­ba­ren Tei­le.

Si­cher­heit: Hier wird die Wir­kung der Schutz­ab­de­ckung ge­gen Ge­fähr­dung des Be­die­ners durch den um­lau­fen­den Fa­den bzw. des Mes­sers so­wie durch weg­ge­schleu­der­te Erd- und Pflan­zen­tei­le be­wer­tet. Wei­ter ge­hen La­ge und Be­die­nungs­freund­lich­keit des Schutz­schal­ters ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.