Spen­den kom­men di­rekt bei den Men­schen an

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - Politik -

Ei­nen Scheck über  Eu­ro – und da­mit so viel wie noch nie – über­reich­ten ges­tern Bür­ger­meis­ter Rü­di­ger Ei­sen­brand und Braue­rei­chef Detlef Pro­jahn an die Apol­da­er Ta­fel. Das Geld stammt aus Spen­den des Zwie­bel­markt­früh­stücks. Bei­ge­tra­gen da­zu ha­ben nicht nur Un­ter­neh­men, son­dern auch Ein­zel­per­so­nen, die sich an dem tra­di­tio­nel­len Ter­min

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.