Grü­ne hal­ten an be­währ­ter Spit­ze fest

Kreis­ver­band wählt Spre­cher­duo wie­der

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - Weimarer Land -

Land­kreis. Der Kreis­ver­band der Bünd­nis­grü­nen im Wei­ma­rer Land setzt auf Kon­ti­nui­tät: Bei der Vor­stands­wahl am Don­ners­tag wur­den Bea­tri­ce Sau­er­brey und Max Reschke als Spre­cher be­stä­tigt. Be­reits En­de No­vem­ber sind bei­de auf die Lan­des­lis­te ih­rer Par­tei ge­wählt wor­den. „2019 ist für uns ein wich­ti­ges Jahr, in dem Eu­ro­pa-, Kom­mu­nal- und Land­tags­wah­len statt­fin­den. Hier­bei wol­len wir für grü­ne In­hal­te wer­ben und vie­le Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler da­von über­zeu­gen“, macht Bea­tri­ce Sau­er­brey deut­lich.

Die grü­ne Par­tei be­fin­de sich ak­tu­ell im Wachs­tum. Auch der Kreis­ver­band kön­ne auf Mit­glie­der­zu­wachs ver­zeich­nen. Ein Ne­u­mit­glied wur­de am Don­ners­tag­abend als Bei­sit­zer in den Vor­stand ge­wählt. Kom­plet­tiert wird der Vor­stand durch Schatz­meis­ter Axel Wes­sel. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.