Da geh ich hin...

Son­der­stadt­füh­rung, 19. Mai, 14 Uhr

Thüringer Allgemeine (Arnstadt) - - Freizeit -

Ich bin als Fürst An­ton Gün­ther II., der letz­te re­gie­ren­de Fürst die­se schö­nen Städt­chens, un­ter­wegs und neh­me mei­ne Gäs­te mit auf ei­ne ganz be­son­de­re Tour. Da­bei tra­ge ich ein Ko­s­tüm, das im Hoch­som­mer ganz schön warm wer­den kann.

Trotz­dem macht es Spaß, Neu­gie­ri­ge aus nah und fern durch Arn­stadt zu füh­ren. Gern schlie­ßen sich auch Ein­hei­mi­sche den Rund­gän­gen an, die mehr über ih­re Hei­mat­stadt er­fah­ren möch­ten.

Am Sams­tag ge­lei­te ich über „mein Schloss­ge­län­de“und er­zäh­le so man­che Ge­schich­te. An­ton Gün­ther II. von Schwarz­burg-Son­ders­hau­sen zu Arn­stadt leb­te von  bis , er be­wohn­te das Schloss Nei­deck mit sei­ner Gat­tin Au­gus­te Do­ro­thea. Das war sei­ne „Herz­al­ler­liebs­te“, sie hat spä­ter das Schlöss­chen Do­ro­the­en­thal be­zo­gen und dort die bis heu­te be­rühm­te Pup­pen­samm­lung Mon plai­sir kre­iert. Lei­der ist An­ton Gün­ther II. kin­der­los ver­stor­ben und sein Bru­der blieb lie­ber in Son­ders­hau­sen. Die Nei­deck ver­fiel ab /. Ein Be­such die­ser Rui­ne lohnt sich trotz­dem, sie wur­de ge­si­chert, und ei­nes der Mo­del­le dort zeigt das Schloss in sei­ner gan­zen Pacht. Se­hens­wert ist auch un­ser wun­der­schö­ner Schloss­gar­ten.

Wir tref­fen uns für die­se Füh­rung um  Uhr an der Nei­deck, Kar­ten gibt es in der Tou­rist-In­for­ma­ti­on oder bei mir.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.