Geld spielt wie im­mer kei­ne Rol­le

Der Steu­er­zah­ler ist stän­dig der Dum­me

Thüringer Allgemeine (Arnstadt) - - Leserseite -

Ich ver­ste­he die Auf­re­gung um die Flücht­lin­ge nicht. 2015 wur­den die To­re auf­ge­macht, oh­ne Aus­weis­pa­pie­re konn­ten Tau­sen­de rein. Heu­te be­merkt man, vie­le ha­ben sich fal­sche Pa­pie­re be­sorgt, ih­re Iden­ti­tät ist ei­ne ganz an­de­re. Wir ha­ben da­mals schon ge­sagt, wer oh­ne Aus­wei­se kommt, ver­sucht zu be­trü­gen.

Wei­ter­hin wa­ren un­se­re Äm­ter mit der Be­ar­bei­tung der An­trä­ge über­for­dert.

Der Steu­er­zah­ler ist stän­dig der Dum­me. Was pas­siert de­nen, die die­ses Cha­os ver­ur­sacht Mer­kels feh­ler­haf­te Po­li­tik kos­tet dem Steu­er­zah­ler auch ein Mil­lio­nen-Ver­mö­gen. Im Al­lein­gang nimmt sie Steu­er­gel­der in die Hand, die ei­gent­lich für Stra­ßen­bau, Brü­cken, Schu­len und Po­li­zei nütz­li­cher ge­we­sen wä­ren, aber die sie für Ab­schie­bun­gen ab­ge­lehn­ter Asyl­be­wer­ber braucht. Da be­glei­ten 83 Po­li­zei­be­am­te 22 ab­ge­lehn­te Asyl­be­wer­ber im Flug­zeug nach Pa­kis­tan. .. Für die Flücht­lin­ge ist im­mer und über­all Geld da, für die Ver­bes­se­rung der In­fra­struk­tur fehlt es den Kom­mu­nen an fi­nan­zi­el­len Mit­teln.

Her­bert Bey­kirch, Nordhausen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.