Von Di­enst­pflicht, De­mo­kra­tie und di­gi­ta­len Her­aus­for­de­run­gen

Thüringer Allgemeine (Arnstadt) - - Freizeit -

Erst­mals im neu­en Jahr macht das Suh­ler In­sti­tut für Trans­fu­si­ons­me­di­zin am Don­ners­tag, 10. Ja­nu­ar, in Kra­nich­feld Sta­ti­on. Der Blut­spen­de­dienst ist dann im Kin­der­gar­ten „Zwei­bur­gen­stadt“in der Ru­dolf-Baumbach-Stra­ße zu Gast. Hilfs­be­rei­te Men­schen na­tür­lich auch aus dem öst­li­chen Il­mK­reis sind hier zwi­schen 15.30 und 18 Uhr will­kom­men.

Po­ten­zi­el­le Spen­der soll­ten ei­nen Per­so­nal­aus­weis oder ei­nen Rei­se­pass und – so­fern be­reits vor­han­den – auch ih­ren Blut­spen­der­pass mit da­bei ha­ben. (red)

Zum Ki­no im Thea­ter wird am Don­ners­tag, 10. Ja­nu­ar, erst­mals im neu­en Jahr in das Thea­ter im Schloss­gar­ten in Arn­stadt ein­ge­la­den. Dort gibt es das deut­sche Dra­ma „Das schwei­gen­de Klas­sen­zim­mer“aus dem Jahr 2018 zu se­hen, Be­ginn ist um 19.30 Uhr. (red)

Al­le Se­nio­ren und In­ter­es­sier­te sind am heu­ti­gen Don­ners­tag, 10. Ja­nu­ar, um 14.30 Uhr zum Neu­jahrs­emp­fang im Ge­mein­de­bü­ro in der Kirch­gas­se 18 in Un­ter­pör­litz recht herz­lich ein­ge­la­den. (red)

Ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm bie­tet die Evan­ge­li­sche Aka­de­mie Thü­rin­gen im neu­en Jahr. Di­gi­ta­le Her­aus­for­de­run­gen für die de­mo­kra­ti­sche Kul­tur ste­hen eben­so im Fo­kus wie Ver­an­stal­tun­gen zu Flucht und Mi­gra­ti­on oder zum An­ti­se­mi­tis­mus.

„Als christ­li­che Aka­de­mie wol­len wir uns ge­mein­sam mit Ih­nen auf die Su­che ma­chen, nach der Wahr­heit und der Wirk­lich­keit“, schreibt Se­bas­ti­an Kra­nich, der seit An­fang Ok­to­ber 2018 die Aka­de­mie lei­tet, im Vor­wort des Pro­gramm­hefts für 2019.

Ein Schwer­punkt­the­ma des Jah­res setzt sich mit de­mo­kra­ti­scher Bil­dung aus­ein­an­der, sagt An­ni­ka Schrei­ter, Stu­di­en­lei­te­rin für po­li­ti­sche Ju­gend­bil­dung. Auf Fra­gen et­wa, wie in die­ser Ge­sell­schaft das Zu­sam­men­le­ben ge­stal­tet wer­den kann, sol­len mit Hil­fe von Ex­per­ten Ant­wor­ten ge­fun­den wer­den. Fach­leu­te aus der ge­sam­ten Bun­des­re­pu­blik wer­den da­zu er­war­tet.

Das Pro­gramm glie­dert sich in vier ver­schie­de­ne Stu­di­en­be­rei­che. „Wir spre­chen da­mit ganz un­ter­schied­li­che Ziel­grup­pen an“, sagt An­ni­ka Schrei­ter. Im Be­reich Theo­lo­gie, Ge­schich­te und Po­li­tik setzt sich ei­ne Ta­gung mit der ak­tu­el­len De­bat­te zur Di­enst­pflicht aus­ein­an­der (25. bis 27. Ok­to­ber, Zin­zen­dorf­haus Neu­die­ten­dorf).

Kur­se zur po­li­ti­schen Ju­gend­bil­dung sind zum größ­ten Teil in der Ju­gend­bil­dungs­stät­te „Jun­ker Jörg“in Eisenach (ehe­mals Neu­land­haus) an­ge­sie­delt. Be­son­ders „Mine­craft“-Work­shops und Kur­se mit Rol­len­spie­len sei­en stark ge­fragt.

Die Kur­se in der Ju­gend­bil­dungs­stät­te wer­den zum größ­ten Teil von der Evan­ge­li­schen Aka­de­mie in Neu­die­ten­dorf or­ga­ni­siert, wei­te­re rich­tet sie im Lu­ther­park Er­furt, am Fu­ße des Stei­ger­wal­des, aus.

Das Zen­trum aber bil­det das Zin­zen­dorf­haus in Neu­die­ten­dorf, wo auch Be­her­ber­gungs­mög­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung ste­hen. Im Schnitt neh­men 2500 Per­so­nen im Jahr an Aka­de­mieVer­an­stal­tun­gen teil, be­rich­tet An­ni­ka Schrei­ter.

Gleich zu Jah­res­be­ginn wer­den zwei neue Ver­an­stal­tungs­for­ma­te an­ge­bo­ten. Der Ein­füh­rungs­work­shop zum Pro­jekt „Bub­b­le Cras­her – Raus aus der Fil­ter­bla­se!“(1. bis 3. Fe­bru­ar, Aka­de­mie Wit­ten­berg) be­glei­tet jun­ge Er­wach­se­ne da­bei, mit Men­schen ins Ge­spräch zu kom­men, die an­de­re Mei­nun­gen und Le­bens­rea­li­tä­ten ha­ben als die ei­ge­ne.

Beim ers­ten „Li­te­ra­ri­schen Sa­lon“(6. Fe­bru­ar, Buch­hand­lung Con­ti­neo Er­furt) sind Le­se­freu­di­ge da­zu ein­ge­la­den, ih­re Fra­gen und Ge­dan­ken zu Dietrich Garst­kas „Das schwei­gen­de Klas­sen­zim­mer“aus­zu­tau­schen. Der Fach­tag „Meis­ter Eck­hart für Kin­der“(8. Fe­bru­ar, Pre­di­ger­klos­ter Er­furt) zeigt am Bei­spiel der Theo­lo­gie Meis­ter Eck­harts, wie kom­ple­xe geist­li­che The­men mit Kin­dern er­schlos­sen wer­den kön­nen.

Die be­reits sechs­te Ar­beits­zeit­kon­fe­renz (1. und 2. März, Zin­zen­dorf­haus Neu­die­ten­dorf) steht in die­sem Jahr un­ter dem Mot­to „Wie wol­len wir ar­bei­ten?“und be­schäf­tigt sich mit Fach­kräf­te­si­che­rung und Wan­del in der Ar­beits­welt.

Die Spie­le­werk­statt „Schö­ne neue Welt“(8. bis 10. März, Zin­zen­dorf­haus Neu­die­ten­dorf) lädt Ju­gend­li­che und Er­wach­se­ne zum ge­mein­sa­men Ent­wer­fen und Aus­pro­bie­ren von (Brett-)Spie­len ein.

Bei der Wo­chen­end­ta­gung „De­mo­kra­tie fra­gil“(15. bis 17. März, Zin­zen­dorf­haus Neu­die­ten­dorf) geht es um die ak­tu­el­le La­ge der De­mo­kra­tie. In Ver­bin­dung mit der Ta­gung kon­zer­tiert der Lie­der­ma­cher Ste­phan Krawc­zyk im Zin­zen­dorf­haus.

Wei­te­re Work­shops, Fach­ta­ge und Ta­gun­gen fin­den sich auf der Web­site und im ak­tu­el­len Jah­res­pro­gramm 2019.

In der kom­men­den Wo­che star­ten in der Volks­hoch­schu­le Arn­stadt neue Kur­se. Der „Ha­tha-Yo­ga“-Kurs be­ginnt am Mon­tag, 14. Ja­nu­ar, um 19.30 Uhr. Die Kran­ken­kas­sen för­dern die Teil­nah­me. Die Übun­gen die­nen der Har­mo­ni­sie­rung der kör­per­li­chen Kräf­te, der Ver­tie­fung des Atems, der Be­ru­hi­gung und Bün­de­lung des Geis­tes. Auch für die Zum­baKur­se, don­ners­tags 17 Uhr in der Volks­hoch­schu­le, Be­ginn am 17. Ja­nu­ar, und don­ners­tags 19 Uhr in der Turn­hal­le der Ge­schwis­ter-Scholl-Schu­le in Arn­stadt, sind noch An­mel­dun­gen mög­lich. (red)

Die all­jähr­li­che Jah­res­haupt­ver­samm­lung der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Mar­tin­ro­da fin­det am Frei­tag, 11. Ja­nu­ar, ab 20 Uhr im Feu­er­wehr­haus Mar­tin­ro­da statt.

Auf der Ta­ges­ord­nung ste­hen un­ter an­de­rem die Be­rich­te des Wehr­lei­ters, des Ju­gend­feu­er­wehr­war­tes, des Ver­eins­vor­sit­zen­den und des Kas­sen­war­tes. Au­ßer­dem gibt es Eh­run­gen und Be­för­de­run­gen. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.