Mit Es­sen und Trin­ken er­reicht man mehr Leu­te als mit Pro­spek­ten

Thüringer Allgemeine (Artern) - - Erste Seite -

We­ni­ge Ta­ge alt ist das Jahr 2019 erst. Ha­ben Sie sich auch schon da­bei er­wischt, dass sie von „die­sem Jahr“ge­spro­chen ha­ben, ob­wohl sie 2018 mei­nen oder eben von „nächs­tem Jahr“, ob­wohl 2019 ge­meint ist? Das ist wahr­schein­lich ziem­lich nor­mal in den ers­ten Ta­gen des Ja­nu­ars, wenn man nicht gera­de ei­nen Ka­len­der vor Au­gen hat, auf dem fett mar­kiert 2019 steht.

Da­bei kön­nen wir in die­sem Jahr vie­le gro­ße Er­eig­nis­se fei­ern. Spon­tan fällt mir da ein, dass es am 19. Ja­nu­ar vor ge­nau 100 Jah­ren die Frau­en in Deutsch­land erst­mals er­laubt war, an po­li­ti­schen Wah­len teil­zu­neh­men. Wenn man be­denkt, dass dies in ei­ni­gen Län­dern auf der Welt noch im­mer nicht mög­lich ist, ist dies im Sin­ne der Gleich­be­rech­ti­gung auf je­den Fall ein Grund zum Fei­ern. Auch seit 100 Jah­ren lie­gen die Volks­hoch­schu­len in öf­fent­li­cher Ver­ant­wor­tung. Die kom­mu­na­le Er­wach­se­nen­bil­dungs­ein­rich­tung wur­de in der Wei­ma­rer Ver­fas­sung fest­ge­schrie­ben. Eben­so jährt sich die Grün­dung der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land in die­sem Jahr zum 70. Mal, ge­nau ge­sagt am 23. Mai. Dies sind nur drei gro­ße Er­eig­nis­se, die ganz Deutsch­land be­tref­fen. Von den vie­len re­gio­na­len ganz zu schwei­gen.

Die In­ter­na­tio­na­le Grü­ne Wo­che in Ber­lin, 18. bis 27. Ja­nu­ar, be­sitzt für den Kyff­häu­ser­kreis auch die­ses Jahr ei­nen ho­hen Stel­len­wert. In Form ei­nes Hof­la­dens will man auf der Mes­se für den Tou­ris­mus im und für Pro­duk­te aus dem Land­kreis wer­ben.

„Die Grü­ne Wo­che ist für uns fest ge­setzt, da wer­den wir viel Man­power hin­ein­ste­cken“, be­tont Ver­wal­tungs­lei­ter Hein­zUl­rich Thie­le den ho­hen Stel­len­wert, den die Mes­se in der Kreis­ver­wal­tung be­sitzt. Die in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ste­tig ge­wach­se­nen Tou­ris­ten­zah­len be­le­gen sei­ner Mei­nung nach den Er­folg. Die Aus­stel­lung für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Gar­ten­bau gibt es seit 93 Jah­ren. In den Gol­de­nen Zwan­zi­gern wur­de sie in Ber­lin ge­grün­det und ist seit­dem bei Ver­brau­chern und Fach­be­su­chern be­liebt. Über 1700 Aus­stel­ler aus der ge­sam­ten Welt prä­sen­tie­ren in Ber­lin über 100.000 Pro­duk­te. Die Ver­an­stal­ter rech­nen mit 400.000 Be­su­chern.

Mat­thi­as Deich­stet­ter wird in Ber­lin er­neut in ei­ner Dop­pel­funk­ti­on als Amts­lei­ter für Kul­tur, Tou­ris­mus und Mu­sik­schu­le so­wie als Ge­schäfts­füh­rer des Tou­ris­mus­ver­ban­des Süd­har­zKyff­häu­ser ver­tre­ten sein. Im Rah­men ei­ner Pres­se­kon­fe­renz stell­te er die Flä­chen­auf­tei­lung der Thü­rin­gen-Hal­le auf der Grü­nen Wo­che vor. Un­ser Bun­des­land wird er­neut in der stra­te­gisch güns­tig ge­le­ge­nen Hal­le 20, di­rekt am Nord­ein­gang der Mes­se, ver­tre­ten sein. Die­ses Jahr wird Saal­feld-Ru­dol­stadt Schwer­punkthe­ma in der Hal­le sein. Vo­ri­ges Jahr par­ti­zi­pier­te der Kyff­häu­ser­kreis noch vom Land­kreis Nord­hau­sen, als die­ser im Mit­tel­punkt stand.

„Wir wer­den un­se­ren SechsQua­drat­me­ter-Mes­se­stand in Form ei­nes klei­nen Hof­la­dens ge­stal­ten“, schil­dert Deich­stet­ter. Der Tou­ris­mus­ver­band hat­te über 40 re­gio­na­le Pro­du­zen­ten an­ge­schrie­ben und zur Teil­nah­me ein­ge­la­den. Am En­de ha­ben sich vier Fir­men aus dem Kreis Nord­hau­sen und fünf aus dem Kyff­häu­ser­kreis, dar­un­ter der Hof­la­den aus Ebe­le­ben, zu ei­ner Ko­ope­ra­ti­on ent­schie­den und bie­ten im Mes­se-Hof­la­den zu­sam­men 58 Pro­duk­te an. Die Kon­di­to­rei Traut­mann aus Artern lie­fert für die Mes­se so­gar täg­lich frisch ge­ba­cke­nes So­le­salz­brot an.

„Über Es­sen und Trin­ken er­reicht man mehr Men­schen als nur mit Pro­spek­ten“, ist Deich­stet­ter über­zeugt. Für die Zu­kunft ist ein mo­bi­ler Hof­la­den ge­plant, mit dem man auch auf klei­ne­ren Ver­an­stal­tun­gen wie den Bau­ern­märk­ten in Brauns­ro­da wer­ben kann. Auch ein On­li­ne­shop als Platt­form des Tou­ris­mus­ver­ban­des für re­gio­na­le An­bie­ter soll ent­ste­hen.

In Ber­lin wer­den zu­sätz­lich zwei Bauch­markt­händ­ler in den 26 Hal­len die Nord­thü­rin­ger Pro­duk­te an­bie­ten. Zu­sätz­lich gibt es Prä­sen­ta­tio­nen im Büh­nen­pro­gramm, bei­spiels­wei­se von Ca­ri­na von Ja­ge­mann, Ge­schäfts­füh­re­rin vom Klos­ter­gut Mönch­pfif­fel.

Ganz auf Print­pro­duk­te wer­den Land­kreis und Tou­ris­mus­ver­band auch in Zu­kunft nicht ver­zich­ten. Zum drit­ten Mal wer­den ex­tra für die Grü­ne Wo­che Gut­schein­hef­te vom Tou­ris­mus­ver­band Süd­harz-Kyff­häu­ser er­stellt. „Die Gut­schei­ne sind ein gu­tes Feed­back, die kann man bei der Ein­lö­sung zäh­len“, sagt Deich­stet­ter.

Zum Thü­rin­gen­tag am 19. Ja­nu­ar hat die Kreis­ver­wal­tung ei­nen Bus an­ge­mie­tet, um mit den Ho­hei­ten aus un­se­rem Land­kreis so­wie Ver­tre­tern von Wirt­schaft und Ver­wal­tung die Mes­se zu be­su­chen. Im ver­gan­ge­nen Jahr wa­ren die Kö­ni­gin­nen und Prin­zes­sin­nen ein be­lieb­tes Fo­to­mo­tiv auf der Mes­se.

Ne­ben der Grü­nen Wo­che wird der Kyff­häu­ser­kreis erst­mals auf der „ThüMo­bi­li­en“am 9. und 10. März in Erfurt prä­sent sein. „Un­ser Ziel ist es, den Land­kreis als ei­nen po­ten­zi­el­len und le­bens­wer­ten Stand­ort zu prä­sen­tie­ren“, sagt Chris­toph Hörold von der Wirt­schafts­för­de­rung. „Die Wohn­prei­se lie­gen bei uns um ein Viel­fa­ches un­ter de­nen von Erfurt.“

Wei­te­re Auf­trit­te des Tou­ris­mus­ver­ban­des sind bei der deut­schen Wan­der­tag-Mes­se im Sau­er­land so­wie bei Rei­se­mes­sen in Dres­den, Leip­zig, Nürn­berg und bei der „Tour Na­tur“auf dem Ca­ra­van-Sa­lon in Düs­sel­dorf ge­plant. „Wir wol­len nur auf Mes­sen, de­ren The­men wir auch be­die­nen kön­nen“, be­tont Mat­thi­as Deich­stet­ter. Ul­rich Ne­u­mann Son­ja Helm Joa­chim Krey­er Lud­mil­la Kam­mel

Bär­bel Köl­len Frank Bohn

Re­né Ja­cob Tho­mas Dorl Klaus Mey­er Da­ni­lo Si­ckel El­vi­ra Kn­a­be Tho­mas Wack Ma­ik Ra­haus

Ja­na Lin­de­mann Frank Bi­ge­schke Se­bas­ti­an Thiersch Horst Laue

Schi­cken Sie Ih­ren Fa­vo­ri­ten bis zum 12. Ja­nu­ar an die TA-Re­dak­ti­on. Fül­len Sie da­für den Cou­pon (sie­he TA vom 5. Ja­nu­ar) aus und schi­cken ihn an die TA, Haupt­stra­ße 40 in 99706 Son­ders­hau­sen oder Leip­zi­ger Stra­ße 25 in 06556 Artern. Die­ser Cou­pon kann aber auch – ein­ge­scannt oder ab­fo­to­gra­fiert – per E-Mail an son­ders­hau­[email protected]­rin­ger-all­ge­mei­ne.de oder an [email protected]­rin­ger-all­ge­mei­ne.de ge­sen­det wer­den. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.