Schweiß­per­len am Flug­ha­fen

Thüringer Allgemeine (Eichsfeld) - - Eichsfelder Allgemeine -

Ei­gent­lich ist es ja ei­ne tol­le Sa­che, das Flie­gen mit Hand­ge­päck. Ok, die Zahn­pas­ta, das Dusch­bad und die Ge­sicht­screme müs­sen im Mi­ni­for­mat in ei­ner Plas­tik­tü­te ver­staut wer­den, aber sonst gibt es fast kei­ne Ein­schrän­kun­gen. Wenn man es tra­gen kann, darf es mit an Bord. Ich hat­te in mei­nem jüngs­ten Urlaub auch ei­nen Ruck­sack da­bei. Auf dem Hin­flug ging das wun­der­bar. Aber auf dem Rück­flug sag­te man mir, dass ich nur ein Ge­päck­stück ha­ben durf­te. Ich soll­te mei­nen Ruck­sack doch bit­te in mei­nen Kof­fer pa­cken. Ich be­kam gro­ße Au­gen. Hat­ten die seit mei­nem Hin­flug et­was vom Flug­zeug ab­ge­baut, dass es jetzt nicht mehr pas­sen soll­te? Das wür­de nie im Le­ben funk­tio­nie­ren. Al­so quetsch­te und drück­te ich und schaff­te es mit Schweiß­per­len auf der Stirn dann tat­säch­lich so­gar auch die Schu­he un­ter­zu­brin­gen, die ich die gan­ze Wo­che lang kein ein­zi­ges Mal an­hat­te.

Jo­han­na Braun über Platz­man­gel im Kof­fer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.