Und wo wa­ren Sie?

Thüringer Allgemeine (Eichsfeld) - - Eichsfelder Allgemeine -

Als ich am Don­ners­tag­abend auf dem Heim­weg vom Grenz­mu­se­um noch in der hei­mi­schen Kn­ei­pe ein­fiel, nör­gel­te man am Tisch wie­der fröh­lich über den All­tag. Ich war aber noch völ­lig im Mo­dus, und so un­ter­brach ich kur­zer­hand al­le Ge­sprä­che mit der Fra­ge: „Wo wart ihr denn ei­gent­lich, als ihr von der Grenz­öff­nung er­fah­ren habt?“Nach ei­nem kur­zen Schwei­gen spru­del­te es da nur so aus mei­nen Ge­sprächs­part­nern her­aus. Der ei­ne hat­te gera­de ge­schlach­tet, der an­de­re saß in der Kn­ei­pe und ei­ner schlief tief und fest und wur­de vom Sekt­kor­ken­knal­len sei­ner Mut­ter ge­weckt. Be­son­ders in­ter­es­sant fand ich, als sie er­zähl­ten, was sie sich als ers­tes im Wes­ten kauf­ten. Zwei Feu­er­zeu­ge und ei­nen Auf­kle­ber. Ei­nen Jo­ghurt­be­cher. Und für den da­mals Zehn­jäh­ri­gen war die Co­la aus dem Au­to­ma­ten das Größ­te, an de­ren Ge­schmack er sich noch heu­te er­in­nern kann.

Jo­han­na Braun über schon fast ver­ges­se­ne Er­in­ne­run­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.