Krip­pen auf dem Klaus­berg

Thüringer Allgemeine (Eichsfeld) - - Eichsfelder Allgemeine -

Hei­li­gen­stadt.

Zum 9. Mal wird der Klaus­berg zum vor­weih­nacht­li­chen Treff­punkt für Lieb­ha­ber von Weih­nachts­krip­pen. Die Or­ga­ni­sa­to­ren vom Hei­men­stei­ner Män­ner- und Bur­schen­ver­ein hat­ten in den ver­gan­ge­nen Wo­chen al­le Hän­de voll zu tun, um ein at­trak­ti­ves Pro­gramm auf die Bei­ne zu stel­len. Die Krip­pen­aus­stel­lung fin­det am Sonn­tag, 9. De­zem­ber, ab 14 Uhr mit der Er­öff­nung durch Bür­ger­meis­ter Tho­mas Spiel­mann in der Kir­che „Sankt Ni­ko­laus“auf dem Klaus­berg statt. Zu be­wun­dern ist die lie­be­voll ge­stal­te­te Krip­pen­land­schaft mit Ex­em­pla­ren aus pri­va­ten Haushalten der Hei­men­stei­ner, die zum Teil schon ei­ni­ge Jahr­zehn­te die Wohn­stu­ben zur Weih­nachts­zeit schmü­cken, so­wie mit ei­ni­gen Leih­ga­ben von Herbert Vo­ge­ley. Na­tür­lich wird auch an das leib­li­che Wohl ge­dacht. Als mu­si­ka­li­scher Hö­he­punkt gilt ab 17 Uhr das Spiel der Iberg­mu­si­kan­ten. Um 18 Uhr soll es ei­ne Weih­nachts­bau­mauk­ti­on ge­ben für ei­nen gu­ten Zweck, näm­lich den Er­halt der Klaus­ka­pel­le. Die Krip­pen­aus­stel­lung ist auch am 16. De­zem­ber von 14 bis 18 Uhr ge­öff­net. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.