Was die Welt zu­sam­men­hält

Thüringer Allgemeine (Eisenach) - - Kultur & Hägar -

Faust I im Na­tio­nal­thea­ter Wei­mar

„Dass ich er­ken­ne, was die Welt / Im In­ners­ten zu­sam­men­hält“– so über­schreibt Dr. Faust sein Pro­jekt. Ge­schei­tert in dem Ver­such, sich der Schöp­fung in ih­rem in­ners­ten Kern zu nä­hern, un­fä­hig, den Schritt ins Jen­seits zu wa­gen, sich an ei­ne Wirk­lich­keit klam­mernd, die ihm fremd ist, stürzt er sich gie­rig auf den­je­ni­gen, der ihm die Chan­ce gibt, sei­ne Le­bens­ent­wür­fe gründ­lich zu re­vi­die­ren: auf Me­phis­to, der wie­der­um im Wett­streit mit dem Herrn um Fausts See­le liegt. Fausts Hun­ger auf das „Un­be­ding­te in ei­ner be­ding­ten Welt“meint Me­phis­to stil­len zu kön­nen...

Wei­mar: DNT Sams­tag, . Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.